17 Country-Sänger, die zugegeben haben, dass sie Gras rauchen

 17 Country-Sänger, die zugegeben haben, dass sie Gras rauchen

Einige Country-Stars singen einfach über das Rauchen von Gras, während andere mutig zugeben, dass sie es ausprobiert haben, es mochten und nicht vorhaben, es jemals aufzugeben. Mindestens eine Country-Legende sagt, sie habe nur einmal geraucht gehasst es!

Du weisst Willi Nelson und Tobi Keith geraucht haben – diese Geschichte wurde gut erzählt – und Freunde von Willie, wie Kris Kristofferson und Merle Haggard kann auch nicht überraschen. Wir versprechen Ihnen jedoch, dass mindestens ein Künstler auf dieser Liste Sie schockieren wird. Es gibt eine berühmte Frau vom Land, die nicht nur zugibt, Gras zu rauchen, sondern auch ein paar Esswaren probiert hat!

Eric Kirche bekommt den Preis für die kreativste, während Aaron Lewis sagt, er habe das Rauchen von Marihuana aufgegeben. Sicherlich haben Sie Gerüchte über andere gehört – Brandy Clark singt über das Rauchen von Marihuana, und das tun sie auch Blake Shelton , Hank Williams jr. und Jamey Johnson . Haben sie gepustet und bestanden? Es ist nicht zu 100 Prozent klar. Aber diese 17 Country-Stars (und es werden mehr) haben zugelassen, Gras zu rauchen.



Country-Künstler, die Pot geraucht und uns davon erzählt haben: