'1883'-Star Gratiela Brancusi spricht über die Herausforderungen beim Filmen intimer Szenen

  ‘1883’ Star Gratiela Brancusi spricht über Herausforderungen beim Filmen intimer Szenen

1883 ist eine Show, die viel Action und Gewalt bietet, aber auch einen fairen Anteil an Romantik und Würze hat. Eine solche Szene war ein intimer Moment zwischen Noemi (Gratiela Brancusi) und Thomas (LaMonica Garrett), und in einem neuen Interview sagt Brancusi, dass die Szene noch schwieriger zu drehen war, als es den Anschein haben mag.

1883 ist ein Vorläufer von Gelbstein das folgt Jams und Margaret Dutton ( Tim McGraw und Glaubenshügel ) und ihre Familie auf einer gefährlichen Waggonzugreise nach Westen in der Hoffnung, ein besseres Leben zu finden. Ihre Charaktere weisen die Ur-Ur-Großeltern des Dutton-Familienpatriarchen John Dutton (Kevin Costner) auf Gelbstein , und sie werden schließlich die Yellowstone Dutton Ranch errichten, die als Kulisse für die massive Hit-Show auf Paramount Network dient.

Thomas ist ein Pinkerton-Agent, der unterwegs ist, um die Einwanderer zu führen und zu schützen, die den größten Teil des Wagenzugs ausmachen, und Noemi ist eine Roma-Einwanderin, die vor Sklaverei und Verfolgung in Rumänien geflohen ist, um ein besseres Leben im ungezähmten Westen Amerikas zu suchen. Die Charaktere verwickelten sich in Episode 6 von in eine intime romantische Szene 1883 das zeigte Brancusi unbekleidet von hinten, und sie erzählte Taste of Country, dass die Wetterbedingungen das Drehen der Outdoor-Szene noch schwieriger machten.



„Es war so eine windige Nacht“, sagt sie lachend. 'Als wir dort ankamen, war es so warm und ich dachte: 'Oh mein Gott, Mutter Erde ist heute nett zu mir.' Und 40 Minuten später war alles weg und es tut mir leid, dass ich zu früh gesprochen habe.'

Obwohl sie nervös war, fügt Brancusi hinzu, dass „jeder mich in dieser Nacht so beschützte … es war wirklich die Szene, in der ich mich am wohlsten fühlte, was so seltsam ist. Denn die Vorstellung, vor Menschen nackt zu sein, ist die das, wovor man am meisten Angst hat – und vor mir auch. Aber weil alle da waren, um sich um mich zu kümmern und mich zu beschützen, war es eine so großzügige Erfahrung.“

Der Wind hätte jedoch beinahe eine Aufnahme ruiniert, die bereits in vollem Gange war.

„Mitten in einer Aufnahme hörten wir dieses Geräusch – ich kann mich nicht erinnern, wer es war, aber sie versuchten, dieses Zelt wegen des Windes unten zu halten“, erinnert sich Brancusi mit einem weiteren Lachen. 'Und wir hörten jemanden gehen, 'Ach du lieber Gott!''

Sie würde nicht zulassen, dass dieses Missgeschick mit den Dreharbeiten aufhört.

„Weil ich das Kleid bereits fallen gelassen hatte, machte ich einfach weiter“, teilt sie mit. „Ich dachte: ‚Ich opfere das nicht … wir haben es so weit geschafft, wir machen diese Einstellung.'“

Die Szene entwickelte sich besser, als sie es sich je vorgestellt hatte.

„Es war eine wirklich schöne Erfahrung“, sagt sie. „Um ehrlich zu sein, hatte ich Angst davor. Aber es stellte sich heraus, dass es vielleicht meine Lieblingsszene war.“

Brancusi lehnte es lachend ab, näher darauf einzugehen, als er gefragt wurde, wohin Noemis Charakterbogen mit Thomas führen könnte, und neckte: „Du wirst zusehen müssen.“

Neue Folgen von 1883 jeden Sonntag über Paramount+ streamen.

Bleiben Sie auf Taste of Country auf dem Laufenden, da wir laufend über beides berichten Gelbstein und 1883, einschließlich Episodenanalyse, Nachrichten zu den Shows, Besetzungsinterviews und mehr. Sehen Sie sich im Rahmen unserer umfassenden Berichterstattung die an Dutton-Regeln Podcast an Apple-Podcasts und Spotify .

Abonnieren Sie den Streaming-Dienst Paramount+ um sicherzustellen, dass Sie keine zukünftigen Folgen von verpassen 1883 .

BILDER: Sehen Sie sich das historische Anwesen von Tim McGraw + Faith Hill im Wert von 9,995 Millionen US-Dollar an

Ein historisches Anwesen im ländlichen Tennessee, das zuvor Tim McGraw und Faith Hill gehörte, ist wieder auf dem Markt. Die Online-Liste fordert 9.995.000 $ für das Haus von Samual S. Morton, das aus dem Jahr 1850 stammt, sowie für die umliegenden 135 Morgen Land.
Die 3.298 Quadratmeter große Hauptresidenz mit 3 Schlafzimmern, 3,5 Bädern und 3.298 Quadratfuß wurde komplett renoviert und verfügt über Parkettböden, mehrere Kamine, eine lange abgeschirmte Veranda auf der Rückseite des Hauses, zwei geschwungene Treppen und eine Küche mit einem Bauernhof Waschbecken. Die Auflistung rühmt sich auch einer langen Fassade am Fork Creek von Murfree, einem quellengespeisten, 4,3 Hektar großen Teich und einer historischen Scheune mit 13 Ställen.