„1883“-Star LaMonica Garrett erzählt, wie es wirklich ist, mit Sam Elliott zusammenzuarbeiten

  ‘1883’ Star LaMonica Garrett erzählt, wie es wirklich ist, mit Sam Elliott zu arbeiten

Sam Elliott ist einer der größten Stars in der mit Stars besetzten Besetzung des Neuen Gelbstein Vorgeschichte, 1883 , und er kommt mit riesigen Referenzen zur Show. In einem Interview mit Taste of Country vor dem Start der Show erzählt Elliotts Co-Star LaMonica Garrett, wie es ist, mit der Filmikone eins zu eins zu arbeiten.

Elliott spielt die Figur von Shea Brennan weiter 1883 , die auch Sterne Tim McGraw und Glaubenshügel als James und Margaret Dutton. Ihre Charaktere sind die Ururgroßeltern von Gelbstein 's John Dutton (Kevin Costner), und die Show folgt der Reise der Familie in den Westen von Texas nach Montana, wo sie die Yellowstone Dutton Ranch errichten werden, die als Schauplatz der Show dient.

Elliott spielt Shea Brennan, eine Pinkerton-Agentin, die mit dem Waggonzug reist, und Garrett spielt seinen Partner Thomas, einen ehemaligen Sklaven, der mit Brennan im Bürgerkrieg gedient hat und auch Pinkerton-Agent ist. Die beiden Schauspieler spielen viele ihrer wichtigsten Szenen zusammen und Garrett erzählt ToC, dass es ein Vergnügen ist, mit dem Oscar-nominierten Schauspieler zu arbeiten.

„Ich meine, Sam ist eine Ikone“, sagt er. „Du arbeitest mit einer Hollywood-Ikone, du bringst dein Spiel mit … du musst jeden Tag dein A-Game mitbringen. Zu sehen, wie er jeden Tag auftaucht, seine Arbeitsmoral; er ist der Erste dort. Er liebt den Prozess von Filmemachen.'

So sehr, dass der erfahrene Schauspieler – zu dessen Filmen gehören Grabstein , Straßenhaus , Ein Star ist geboren , Maske und viele mehr – bleibt am Set, auch wenn seine eigenen Szenen vorbei sind, und beobachtet jeden Aspekt der Produktion der Show.

„Er hat seine Apfelkiste, und er sitzt mitten im Wahnsinn, egal wo wir sind, und er sieht einfach alles. Er redet einfach mit allen. Er ist einfach so ein Mensch.“

Garrett teilt mit, dass Elliotts Status als Filmlegende die Leute oft nervös macht, wenn sie in seiner Nähe sind, einschließlich der Frau, die in einem Film eine Kellnerin spielte 1883 Szene, in der sie herüberkommen und Brennan und Thomas in einem Saloon bedienen sollte.

„Man konnte sehen, wie ihre Hand zitterte, weil das hier Sam Elliott ist, und er hat diese Wirkung auf die Menschen“, erinnert sich Garrett. „Als sie ‚Action‘ sagten, kam sie und ihre Hand zitterte, und sie übergoss irgendwie. Und sie war so verstört, wie ‚Oh mein Gott, die Leute werden mich hassen, ich habe alles ruiniert.‘“

Während jemand kam, um das Wasser aufzuräumen, erhob sich Elliott und ging und sprach mit der verstörten Darstellerin und sprach ihr ermutigende Worte aus.

„Sam steht auf – und niemand sieht das, ich schaue es mir an – Sam steht auf und geht zu ihr und sagt ihr etwas Nettes, ich bin mir sicher, was auch immer es war“, teilt Garrett mit. „Und sie hatte dieses breite Lächeln auf ihrem Gesicht. Und beim nächsten Take kam sie und sie hatte eine ruhige Hand … was auch immer er ihr sagte, es beruhigte ihre Nerven, und das war der einzige Schluckauf, den sie die ganze Zeit hatte. '

„Aber das macht er überall, wo wir hingehen“, fügt Garrett hinzu. „Es gibt immer kleine Dinge, die ich sehe, die Sam so macht. Er hat es mit mir gemacht, weil es irgendwie einschüchternd ist, Sam gegenüber zu arbeiten. Aber er beruhigt alle.“

Neue Folgen von 1883 jeden Sonntag über Paramount+ streamen.

Bleiben Sie auf Taste of Country auf dem Laufenden, da wir laufend über beides berichten Gelbstein und 1883, einschließlich Episodenanalyse, Nachrichten zu den Shows, Besetzungsinterviews und mehr. Sehen Sie sich im Rahmen unserer umfassenden Berichterstattung die an Dutton-Regeln Podcast an Apple-Podcasts und Spotify .

Abonnieren Sie den Streamingdienst Paramount+ um sicherzustellen, dass Sie keine zukünftigen Folgen von verpassen 1883 .

BILDER: Sehen Sie sich das historische Anwesen von Tim McGraw + Faith Hill im Wert von 9,995 Millionen US-Dollar an

Ein historisches Anwesen im ländlichen Tennessee, das zuvor Tim McGraw und Faith Hill gehörte, ist wieder auf dem Markt. Die Online-Liste fordert 9.995.000 US-Dollar für das Haus von Samual S. Morton, das aus dem Jahr 1850 stammt, sowie für die umliegenden 135 Morgen Land.
Die 3.298 Quadratmeter große Hauptresidenz mit 3 Schlafzimmern, 3,5 Bädern und 3.298 Quadratfuß wurde komplett renoviert und verfügt über Parkettböden, mehrere Kamine, eine lange abgeschirmte Veranda auf der Rückseite des Hauses, zwei geschwungene Treppen und eine Küche mit einem Bauernhof Waschbecken. Die Auflistung rühmt sich auch einer langen Frontseite am Fork Creek von Murfree, einem 4,3 Hektar großen, mit Quellen gespeisten Teich und einer historischen Scheune mit 13 Ställen.