‘1883’ wirft einen Curveball, den niemand kommen sah [Spoiler-Alarm]

  ‘1883’ Wirft einen Curveball, den niemand kommen sah [Spoiler-Alarm]

Die neuste Folge von 1883 wird die Zuschauer in Erstaunen versetzen. Episode 8 des erfolgreichen Westerns wurde am Sonntag (13. Februar) auf Paramount+ ausgestrahlt und bot eine Wendung in der Handlung, mit der die Fans nie gerechnet hätten.

Die Episode beginnt damit, dass die Einwanderer versuchen, die Waggons zu reparieren und alles zu retten, was sie können, nachdem der Tornado letzte Woche wütete. Die aufkeimende Beziehung zwischen Elsa (Isabel May) und Sam (Martin Sensmeier) blüht auf, als er ihr zuerst beibringt, wie man Mustangs hütet, dann wie man Büffel jagt, während sie beginnt, ihr vorheriges Leben weiter hinter sich zu lassen und sich dauerhafter im Leben zu verwurzeln wo es keine formalen Regeln gibt.

Währenddessen entfaltet sich mehr Spannung zwischen James ( Tim McGraw ) und Shea (Sam Elliott), da Shea Zweifel an der Reise nach Westen und der Fähigkeit der Einwanderer hegt, sie zu überstehen. Er überlegt, ob er sie nach Denver bringen und dort lassen soll, anstatt weiter nach Oregon zu gehen – eine Aussicht, die James entschieden ablehnt, indem er sagt, dass er alleine mit seiner Familie weiterziehen wird und „verdammt sicher nicht zurückkehrt“, wohin sie gehen kam aus.

Als Shea dem Rest des Wagenzugs seine Idee vorstellt, lehnen auch sie sie ab und fordern James auf, einzugreifen und anzubieten, Sheas Platz einzunehmen und sie nach Oregon zu führen. Sie beschließen, ihm zu folgen, immer noch verlockt von der Verlockung des freien Landes, und während es den Anschein hat, dass Shea seinen eigenen Weg gehen könnte, gibt er nach und beschließt, dass auch er die Reise nach Oregon beenden wird, nachdem Thomas (LaMonica Garrett) direkt darum gebeten hat ihm zu, was darauf hinweist, dass er nicht beabsichtigt, Noemi (Gratiela Brancusi) hängen zu lassen und dass er Shea braucht, um den Job zu beenden. Shea stimmt zu – aber überraschenderweise sagt er James, dass er jetzt aufstehen muss, um die Führung zu übernehmen, während Shea zurücktreten wird.

In einer atemberaubenden Wendung beschließt Elsa, den Rest der Reise nach Oregon nicht zu machen, und entscheidet sich dafür, bei Sam zu bleiben, ihn zu heiraten und ein gemeinsames Leben zu führen. Es ist eine Entscheidung, die von James und besonders von Margaret ( Glaubenshügel ), die noch nicht bereit ist, die Kontrolle über ihre Tochter abzugeben. Elsa gibt schließlich bis zu einem gewissen Grad nach, indem sie sich bereit erklärt, die Reise zu beenden, bevor sie zurückfährt, um sich Sam wieder anzuschließen, nachdem sie ihre Familie sicher nach Oregon gebracht hat.

Im Gegensatz zu Episode 7, die von unerbittlicher Action und Chaos angetrieben wurde, ist Episode 8 eher eine Reihe von Charakterstudien, die an einem Ort stattfinden und in erster Linie darauf ausgerichtet sind, neue Aspekte der Hauptfiguren zu enthüllen. Die Episode endet damit, dass Elsa und Sam eine dramatische öffentliche Liebeserklärung abgeben, die bei einigen anderen im Waggonzug auf Missbilligung stößt. Aber, wie Elsa in einem Off-Kommentar feststellt, bedeutet ihr ihr Mitleid und ihre Missbilligung „nichts“.

'Ich werde nicht weinen', intoniert sie. „Ich bin jetzt die Frau eines Kriegers. Das heißt, ich bin ein Krieger. Und Krieger weinen nicht.“

Mit nur noch zwei Episoden in der Staffel lässt Episode 8 die meisten der gleichen Fragen offen wie Episode 7. Können Elsa und Sam eine so unwahrscheinliche Paarung wirklich überstehen? Wird Shea in der Lage sein, seine neue Position zu akzeptieren, oder kommt es zu mehr Spannungen zwischen ihm und James? Haben die Einwanderer überhaupt eine Chance, lebend nach Oregon zu kommen? Und was ist mit dem Pfeil, den Elsa ganz zu Beginn der Staffel im Flash-Forward aufgenommen hat – werden wir herausfinden, wie sich das in dieser Staffel entwickelt, oder ist es ein Vorläufer für eine weitere Staffel insgesamt?

Neue Folgen von 1883 jeden Sonntag über Paramount+ streamen.

Bleiben Sie auf Taste of Country auf dem Laufenden, da wir laufend über beides berichten Gelbstein und 1883, einschließlich Episodenanalyse, Nachrichten zu den Shows, Besetzungsinterviews und mehr. Sehen Sie sich im Rahmen unserer umfassenden Berichterstattung die an Dutton-Regeln Podcast an Apple-Podcasts und Spotify .

Abonnieren Sie den Streaming-Dienst Paramount+ um sicherzustellen, dass Sie keine zukünftigen Folgen von verpassen 1883 .

BILDER: Sehen Sie sich das historische Anwesen von Tim McGraw + Faith Hill im Wert von 9,995 Millionen US-Dollar an

Ein historisches Anwesen im ländlichen Tennessee, das zuvor Tim McGraw und Faith Hill gehörte, ist wieder auf dem Markt. Die Online-Liste fordert 9.995.000 $ für das Haus von Samual S. Morton, das aus dem Jahr 1850 stammt, sowie für die umliegenden 135 Morgen Land.
Die 3.298 Quadratmeter große Hauptresidenz mit 3 Schlafzimmern, 3,5 Badezimmern und 3.298 Quadratfuß wurde komplett renoviert und verfügt über Parkettböden, mehrere Kamine, eine lange abgeschirmte Veranda auf der Rückseite des Hauses, zwei geschwungene Treppen und eine Küche mit Bauernhof Waschbecken. Die Auflistung rühmt sich auch einer langen Fassade am Fork Creek von Murfree, einem quellengespeisten, 4,3 Hektar großen Teich und einer historischen Scheune mit 13 Ställen.