ACM Awards kehren 2022 nach Las Vegas zurück

 ACM Awards kehren 2022 nach Las Vegas zurück

Die Academy of Country Music hat das Jahrbuch enthüllt ACM-Auszeichnungen wird für die Preisverleihung 2022 nach Las Vegas zurückkehren.

Die 57. ACM Awards finden am Sonntag, den 24. April 2022 statt. Die Entscheidung, nach Las Vegas zurückzukehren, markiert eine Rückkehr zur Normalität für die Preisverleihung. Die ACM Awards fanden traditionell in Las Vegas statt, wurden jedoch durch die COVID-19-Pandemie in den Jahren 2020 und 2021 unterbrochen.

Die ursprünglich für das Frühjahr 2020 geplante Preisverleihung wurde verschoben und schließlich im Herbst in Nashville abgehalten. Auszeichnungen 2021 – veranstaltet von Keith urban und Micky Guyton – war das zweite Mal, dass Music City die Zeremonie ausrichtete, wobei historische Veranstaltungsorte wie das Grand Ole Opry House, das Ryman Auditorium und das Bluebird Cafe jeweils als Veranstaltungsorte dienten. Aufführungen fanden auch an legendären Orten statt, darunter das Station Inn, Bridge Building und im Fall von Kleine große Stadt , direkt am Broadway in der Innenstadt von Nashville.



Jetzt wird Sin City zum ersten Mal seit 2019 Gastgeber der Preisverleihung sein. Weitere Informationen zu den 57. ACM Awards werden in Kürze veröffentlicht, wobei Veranstaltungsort, Eintrittskarten und Hotelinformationen noch bekannt gegeben werden müssen.

Fotos der Show der ACM Awards 2021:

Die ACM Awards 2021 fanden am Sonntagabend (18. April) in Nashville statt. Luke Bryan wurde zum Entertainer des Jahres gekürt, während Thomas Rhett und Maren Morris als männlicher bzw. weiblicher Künstler des Jahres ausgezeichnet wurden.
Die dreistündige Show war auch vollgepackt mit Auftritten von Miranda Lambert, Luke Combs, Little Big Town und vielen mehr. Künstler waren im Grand Ole Opry House, im Ryman Auditorium und im Bluebird Cafe sowie am Lower Broadway, im Station Inn und am Flussufer von Nashville zu Gast.
Keith Urban und Mickey Guyton moderierten die Show gemeinsam.

Bilder vom Roten Teppich der ACM 2021

Die am besten gekleideten auf dem roten Teppich der ACM Awards 2021 brachten Farbe – viel Farbe – für eine Preisverleihung, die verspricht, ein Fest zu werden. Fotos zeigen Stars wie Carly Pearce, Kelsea Ballerini, Chris Young, Kane Brown und mehr in den angesagtesten und oft teuersten Designer-Outfits oder im Fall von Jimmie Allen in selbst entworfenen Anzügen.
Sehen Sie sich eine vollständige Galerie der heißesten Stars der Country-Musik auf dem roten Teppich der ACM Awards an. Wer ist Ihrer Meinung nach am besten und am schlechtesten angezogen?
Die ACM Awards 2021 fanden am Sonntag (18. April) im Bluebird Cafe, Grand Ole Opry und Ryman Auditorium in Nashville statt.