Alan Jackson spricht über den frühen Tod seines Schwiegersohns: „Ich habe etwas verloren, das ich nie zuvor hatte“

 Alan Jackson spricht über den frühen Tod seines Schwiegersohns: „Ich habe etwas verloren, was ich nie zuvor hatte“

Alan Jackson eröffnet über die Auswirkungen des Todes seines Schwiegersohns.

Ben Selecman, der mit Jacksons ältester Tochter Mattie verheiratet war, gestorben im Jahr 2018, nachdem er bei einem Sturz eine traumatische Kopfverletzung erlitten hatte, als er einer Frau auf ein Boot in West Palm Beach, Florida, half. Er war zum Zeitpunkt seines Todes 28 Jahre alt. Die Country-Legende arbeitete zu der Zeit an einem Album, als er es schließlich tat zurückgestellt während er den Trauerprozess durchlief, und Jackson gibt zu, dass er nach Selecmans frühem Tod Wut verspürte.

„Als er starb, war ich irgendwie sauer auf die Welt. Ich fühlte mich einfach nicht richtig“, teilt er mit HITS Daily Double .



Dieses Album wurde später Wo bist du hingegangen? , Jacksons neues Album. Das Projekt enthält eine Reihe sentimentaler Lieder, die er für seine Familie geschrieben hat, darunter „You’ll Always Be My Baby“ und „I Do“, die er für die Hochzeiten seiner Töchter geschrieben hat, und „ Wo ihr Herz schon immer war “, das er zu Ehren seiner verstorbenen Mutter zu ihrer Beerdigung schrieb.

Aufgewachsen in Newnan, Georgia, war Jackson von vier älteren Schwestern umgeben. Später heiratete er seine Highschool-Freundin Denise und begrüßte drei Töchter: den 30-jährigen Mattie, den 27-jährigen Ali und die 23-jährige Dani. Jackson merkt an, dass die Tatsache, einen Schwiegersohn zu haben, eine besondere Bindung zwischen den beiden einzigen Männern in der Familie geschaffen hat.

„Das ist alles, was ich je erlebt habe: Mädchen und Frauen. Einen Schwiegersohn zu haben bedeutete also, einen Jungen zu haben, mit dem ich angeln, an Autos arbeiten und so weiter konnte. Es war hart, ihn so plötzlich zu verlieren – so erschütternd für uns alle. Ich habe etwas verloren, was ich nie zuvor hatte“, erklärt er.

Jackson entlassen Wo bist du hingegangen, sein erstes Album seit sechs Jahren, am Freitag (14. Mai).

Diese Country-Künstler halten das traditionelle Country am Leben:

Wie gut kennst du die Country-Musik der 90er?