Alan Jacksons „Where Have You Gone“ trauert um den Tod der traditionellen Country-Musik [Hören]

 Alan Jacksons „Where Have You Gone“ Trauert um den Tod der traditionellen Country-Musik [Hören]

Alan Jackson beklagt das Verschwinden der traditionellen Country-Musik in „Where Have You Gone“, dem Titelsong von ihm kommendes Album . Jackson bekräftigt seine Position als wichtigster Traditionalist der Country-Musik mit dem Song, der den Tod der Old-School-Country-Musik beklagt und ihr gleichzeitig neues Leben einhaucht.

Jackson ist der einzige Autor von „Where Have You Gone“, dem Titeltrack und ersten Song auf seinem kommenden gleichnamigen Album mit 21 Titeln, das am 14. Mai 2021 erscheinen soll. Geige-getränkter Sound von klassischem Hardcore-Country, und Jackson lässt den Zuhörer geschickt glauben, dass es sich um einen Song über eine verlorene Liebe handelt, bevor er im Refrain seine wahre Absicht offenbart:

„Soft Steel Guitar, oh, wie ich dich vermisst habe / Worte aus dem Herzen, lass mich dich wieder hören / Klänge aus der Seele, Geige, ich brauche dich / Süße Country-Musik, wo bist du hingegangen / Süße Country-Musik, bitte komm zurück Heimat,' er singt mit schmerzender Stimme über einem Stone-Country-Arrangement.



Jackson verdoppelt sein Engagement, sein Musikland bei dem neuen Projekt zu bewahren, das 15 seiner eigenen selbst geschriebenen Songs enthält. Er engagierte den langjährigen Produzenten Keith Stegall, um die Tracks zum Leben zu erwecken.

„Es ist ein bisschen härterer Country als ich es in der Vergangenheit getan habe“, sagt Jackson in einer Pressemitteilung. „Und es ist lustig, ich fuhr und hörte mir die endgültigen Mixe an, die Keith mir geschickt hatte, und ich fing an zu weinen. Ich war überrascht, so übertrieben emotional zu werden, aber ich Liebe diese Art von Musik.'

Jackson veröffentlichte „Where Have You Gone“ am frühen Freitagmorgen (2. April) zusammen mit zwei weiteren neuen Tracks, „Way Down in My Whiskey“ und „Things That Matter“.

Wo bist du hingegangen? ist zurzeit Zum Vorverkauf erhältlich . Es ist Jacksons erstes vollständiges Album seitdem Engel & Alkohol im Jahr 2015.

Glaubst du, du bist AJs größter Fan? Erfahren

Sehen Sie Alan Jackson Through the Years: Country as All Get Out!