Alles, was Sie über die CMA Awards 2016 wissen müssen

 Alles, was Sie über die CMA Awards 2016 wissen müssen

Brad Paisley und Carrie underwood wird am 2. November zurückkehren, um die 50. jährlichen CMA Awards auszurichten. In einer mit Sicherheit historischen und denkwürdigen Nacht werden sich moderne Country-Stars mit Legenden vermischen und sich Millionen von Menschen zu Hause anschließen, um zu sehen, wer der Entertainer des Jahres wird.

Dies ist alles, was Sie über die CMA Awards 2016 wissen müssen. Nicht alle Details wurden veröffentlicht – tatsächlich hält die Country Music Association normalerweise einige Überraschungen zurück. Denken Sie daran, dass die Fans erst Stunden vor der Ausstrahlung davon erfahren haben Justin Timberlake würde mitmachen Chris Stapleton 2015 auf der Bühne.

Typischerweise sind zwei Dutzend Aufführungen über drei Stunden Fernsehen verstreut. Es gibt immer Überraschungen und OMG-Momente, wie das eine Mal, als Paisley enthüllte, dass Underwood im nationalen Fernsehen einen kleinen Jungen bekam. Setzen Sie ein Lesezeichen auf diese Seite, damit Sie wissen, was Sie am 2. November erwartet. Wir werden diese Seite aktualisieren, sobald neue Details bekannt werden.



Wann und wo :

Die CMA Awards 2016 finden am 2. November um 20 Uhr ET in der Bridgestone Arena in Nashville statt. Die Sendung wird live auf ABC übertragen.

Die Nominierungen :

Garth Brooks , Lukas Bryan , Chris Stapleton , Carrie underwood und Keith urban sind für den Entertainer des Jahres angetreten. Aber die verbleibenden Kategorien beinhalten alles aber die üblichen Verdächtigen. Ein paar Künstler ( Blake Shelton , Jason Aldean ) wurden ausgeschlossen, und der Anführer der Nominierungen hatte vor einem Jahr nicht einmal eine Single veröffentlicht!

Die Künstler :

Die ersten Darsteller für die CMA Awards 2016 in Nashville wurden bekannt gegeben. Bisher wurden nur sechs Namen bekannt gegeben, darunter Underwood, Paisley, Dierks Bentley, Eric Church, Keith Urban und Maren Morris. Erwarten Sie, dass während einer Show, die der Geschichte der Country-Musik Tribut zollt, weitere alteingesessene Künstler dabei sein werden.

Land für immer :

Zur Feier des 50-jährigen Jubiläums bat die CMA 30 Stars und Legenden der Country-Musik, ein Mashup von John Denvers „Take Me Home, Country Roads“ aufzunehmen. Dolly Parton 's 'Ich werde dich immer lieben' und Willi Nelson „On the Road Again“. Die daraus resultierende Zusammenarbeit und das Musikvideo sind atemberaubende Audio- und visuelle Darstellungen. Das Lied wird wahrscheinlich nicht am 2. November aufgeführt, aber es ist schwer zu glauben, dass eine so bedeutsame Produktion nicht zumindest angedeutet wird.

Geschichte der CMA-Auszeichnungen:

George Strait ist der Spitzenreiter aller Zeiten in Bezug auf Siege und Nominierungen, während die meisten Siege aller Zeiten in einer Nacht an gehen Alan Jackson (2002) und Johnny Cash (1969). Und die Trophäe? Es wurde ursprünglich entworfen, um einer Diagrammkugel zu ähneln, und heutzutage wird es in Italien hergestellt und in Nashville zusammengebaut. Ursprünglich war es aus Holz. Hier ist etwas mehr Geschichte aus den ersten 49 Jahren der CMA Awards: