‘American Idol’ Caleb Kennedy sichert sich Top-12-Platz, feiert mit einem Original-Song [Watch]

 ‘American Idol”s Caleb Kennedy sichert sich einen Top-12-Platz und feiert mit einem Original-Song [Watch]

Caleb Kennedy hat es offiziell geschafft amerikanisches Idol 's Top-12-Kandidaten der 19. Staffel, und der Sänger fuhr am Montagabend (12.

Damals, als sein Vorsprechen im März zum ersten Mal ausgestrahlt wurde, Kennedy stellte den Zuhörern den ersten Teil von 'Nowhere' vor, ein düsterer und düsterer Country-Song, den der 16-Jährige solo geschrieben hatte, um mit einigen schwierigen Zeiten fertig zu werden, denen er nach der Scheidung seiner Eltern gegenüberstand. Damals war Richterin Katy Perry schockiert, als sie erfuhr, dass Kennedy nicht weiter als bis zur ersten Strophe gekommen war, und Lukas Bryan war so beeindruckt von der Idol Hopefuls Songwriting-Fähigkeiten, dass er sich freiwillig gemeldet hat, um ihm zu helfen, 'Nowhere' auf der Stelle fertigzustellen.

Jetzt, mehrere Episoden und mehrere Ausscheidungsrunden später, kehrte Kennedy siegreich als Top-12-Kandidat auf die Bühne zurück, und er hatte während seiner Kritik nach der Aufführung in den letzten Wochen eindeutig aufgepasst.



Zum einen erschien der Sänger ohne seine Markenzeichen-Ballkappe auf der Bühne und folgte aktuelles Richter-Feedback dass die mysteriöse Persönlichkeit, die er kultivierte, indem er seine Augen beschattete, manchmal dazu neigte, auf der Bühne kalt zu wirken.

Aber noch bemerkenswerter war, dass Kennedy den Juroren ein großes Update mitzuteilen hatte: Er hatte Perrys und Bryans Rat befolgt und „Nowhere“ fertiggestellt, und er spielte es, um zu feiern, dass er es in die Top 12 der Show geschafft hatte. Der fertige Song tat es nicht enttäuscht, als Richie kommentierte, dass Kennedy anfing, seine Kunstfertigkeit bei jeder Aufführung in den Vordergrund zu stellen.

Leider konnte Bryan die fertige Version von Kennedys Song nicht live hören, da er während der Live-Show am Montagabend krank war eine COVID-19-Diagnose . Bryan teilte die Neuigkeiten nur wenige Stunden vor Beginn der Show über Twitter mit den Fans und fügte hinzu, dass es ihm „gut geht und er sich darauf freut, bald wieder dabei zu sein“.

Für Bryans Abwesenheit am Montagabend war Paula Abdul zuständig. Der Pop-Superstar war einer von drei Originalen amerikanisches Idol Richter zurück, als die Show 2002 zum ersten Mal begann, neben Randy Jackson und Simon Cowell. Abdul blieb bis zur neunten Staffel der Show Richter.

amerikanisches Idol wird am Sonntag- und Montagabend um 20:00 Uhr ET auf ABC ausgestrahlt.

Sehen amerikanisches Idol Sterne damals + heute: