‘American Idol’: Country-Sänger Ryleigh Madison + Noah Thompson erschlagen während der Hollywood-Woche [Watch]

 ‘American Idol': Country Singers Ryleigh Madison + Noah Thompson Slay During Hollywood Week [Watch]

Zwei junge Country-Sängerinnen auf amerikanisches Idol wird in die nächste Runde gehen, nachdem er die Richter beeindruckt hat Lukas Bryan , Katy Perry und Lionel Richie mit separaten Auftritten während der Hollywood Week.

Die in Kleinstädten geborenen und aufgewachsenen Ryleigh Madison, 16, und Noah Thompson, 19, konnten nicht glauben, wie weit sie gekommen waren, als sie am Montagabend während des Wettbewerbs der 20. Staffel auf der Bühne des Orpheum Theatre in Los Angeles standen ( 28. März).

„Ich bin Sängerin und es kommt sehr selten vor, dass ich zu Hause so ehrgeizige Träume habe. Aber Sie kommen hierher, und es gibt einfach so viele talentierte Leute. Also sagst du: „Was?“ Es ist nicht mehr zu Hause“, sagte Madison, die in Whiteville, NC, aufgewachsen ist, den Zuschauern vor ihrem Auftritt im Rahmen der Genre Challenge des Wettbewerbs.



In einem separaten Clip sagte Thompson, ein Bauarbeiter, der kürzlich Vater wurde: „Noch vor ein paar Monaten hätte ich mir nie vorstellen können, so etwas zu machen …. Es haut mich um, dass ich überhaupt hier bin. Das könnte mir die Gelegenheit geben, meinem Sohn ein ganz neues Leben zu schenken – ein besseres Leben.“

Madison und Thompson erhielten Anleitung von Country-Star Lauren Alena vor ihren jeweiligen Auftritten. Die Staffel 10 Idol Der Zweitplatzierte erschien zusammen mit einer Handvoll anderer prominenter Gäste in der Reality-Sing-Off-Show, um den Teilnehmern professionelle Ratschläge zu geben, die hofften, ihre bisher besten Gesangsleistungen zu erbringen.

„Es sollte keinen Zweifel geben. Sie sind hier, weil Sie es verdient haben, hier zu sein“, sagte Alaina zu Madison, bevor sie Thompson aufforderte, „darüber nachzudenken, was Sie für [Ihren Sohn] und für die Zukunft von Ihnen allen tun und was daraus werden könnte.“

Madison betrat zuerst die Bühne. Sie schmetterte spät eine kraftvolle Wiedergabe von „Crazy“. Patsy Cline . Nachdem sie den Country-Klassiker aufgeführt hatte, erhielt sie Lob von allen drei Richtern und ging selbstbewusst unter tosendem Applaus von der Bühne.

Danach war Thompson an der Reihe, den Richtern zu beweisen, dass er immer noch zum Wettbewerb gehörte. Für seinen Auftritt entschied er sich zu singen Nocken „Brennendes Haus“. Seltsamerweise war die gebürtige Louisa, Kentucky, nicht die einzige, die die Melodie gecovert hat. Zu Beginn des Programms hoffnungsvoller Landsmann Mike Parker führte das Lied auf . Ungeachtet der Wiederholung war Thompsons Leistung auf der Gitarre beeindruckend genug, um ihn um eine weitere Woche voranzubringen.

Beide Sänger werden nun in die nächste Runde des Wettbewerbs vorrücken, in der sie sich mit einem weiteren Hoffnungsträger der 20. Staffel duellieren werden. amerikanisches Idol kehrt am Sonntag, den 3. April, auf ABC zurück.

Sehen amerikanisches Idol Kandidaten damals und heute