‘American Idol’: Der kanadische Sänger Cameron Whitcomb beeindruckt die Jury mit Waylon Jennings Cover [Watch]

 ‘American Idol': Canadian Singer Cameron Whitcomb Impresses Judges With Waylon Jennings Cover [Watch]

Es ist nicht zu leugnen, dass Cameron Whitcomb viele Hüte trägt. Er fährt Harley Davidson Motorräder. Er kann Rückwärtssaltos und arbeitet auch als Pipeline-Arbeiter in 12-Stunden-Schichten. Jetzt wurde er in die lange Liste der aufgenommen amerikanisches Idol Kandidaten nach dem erfolgreichen Vorsprechen für die 20. Staffel der Show am Montag (21. März).

Der 18-jährige Hoffnungsträger, der aus British Columbia, Kanada, stammt, sagte den Richtern Lukas Bryan , Katy Perry und Lionel Richie, dass er noch nie professionellen Gesangsunterricht hatte oder noch nie öffentlich aufgetreten ist. Ungeachtet seines Geständnisses wird er nach seiner Übernahme nach Hollywood reisen Waylon Jennings ’-Version von „Rock, Salt, and Nails“, geschrieben von Bruce „Utah“ Phillips.

„Haben Sie beim Singen einen Akzent? Ich denke, wir werden sehen“, fragte Perry, der Whitcombs Sprechstimme kaum verstehen konnte, bevor er fassungslos über die Fähigkeit des Hoffnungsträgers war, während seines gesamten Auftritts viel Ausdruck zu bieten.



„Okay, Sie sollten auf jeden Fall diese TikTok-Herausforderung machen, bei der sie gehen: ‚Singe ich, wie ich rede?‘ Perry scherzte danach. „Es ist wirklich anders. Ich meine, es ist großartig! Ich denke, da ist etwas.“

Trotz Perrys Begeisterung für Whitcombs Stimme äußerten ihre Jurykollegen ihre Besorgnis über seinen Mangel an Erfahrung als Sänger und Performer.

„Ich bin mir noch nicht sicher, ob Sie wissen, was Sie tun“, sagte Luke Bryan zu Whitcomb. „Als ob ich glaube, du hast keine Ahnung, was du tust.“

„Der Ton, den Sie haben, wenn er organisiert ist, könnte wirklich etwas Erstaunliches sein. Aber du bist noch nicht organisiert. Sie brauchen Zeit, um es einfach zusammenzubauen“, fügte Lionel Richie hinzu, bevor er mit „Nein“ für Whitcomb stimmte und ihm sagte, er solle weiter an seinem Handwerk arbeiten.

Perry entschied sich dafür, ihrem Bauchgefühl zu folgen und stimmte den Hoffnungsträgern zu, wobei Bryan ihre Gefühle wiederholte und Whitcomb sagte: „Ich mag dich aus irgendeinem Grund.“

Um seinen Sieg in der nächsten Runde des Reality-TV-Gesangswettbewerbs zu feiern, unterhielt Whitcomb die Jury mit einem Rückwärtssalto, bevor er sich sein goldenes Ticket schnappte und den Raum verließ. amerikanisches Idol kehrt am Sonntag (27. März) auf ABC zurück.

Sehen amerikanisches Idol Kandidaten damals und heute