„American Idol“-Hoffnungsträger Mike Parker bringt Jimmie Allen mit „Best Shot“-Performance zu Tränen [Watch]

 ‘American Idol’ Hoffnungsvoller Mike Parker bringt Jimmie Allen mit „Best Shot“ zu Tränen Leistung [Ansehen]

amerikanisches Idol Sonntagnacht (10. April) eine neue Phase des Wettbewerbs der Saison 20 eingeläutet. Zwölf der 24 besten Teilnehmer traten für Amerikas Stimmen in Ko Olina, Hawaii, im Disney’s Aulani Resort & Spa auf.

Von diesen 12 Hoffnungsträgern war Mike Parker, der ins Rennen ging Jimmy Allen 's „Best Shot“ – aber nicht ohne die Hilfe des Country-Stars selbst. Unbekannt für Parker war Allen als Mentor für Kandidaten hinzugezogen worden, und als Parker an der Reihe war, von dem Country-Star zu hören, wurden die Dinge emotional.

„Ich habe viele Ihrer Interviews gesehen und wie Sie Country-Musik selbst wahrgenommen haben“, sagte Parker zu Allen und fügte hinzu, dass der Künstler ihn dazu inspiriert habe, Country-Musik zu verfolgen.

Überrascht von Parkers Erklärung und Songauswahl sagte Allen: „Dieser Song … ich war der erste Black-Country-Künstler mit einer Nr. 1-Debütsingle. Dass du jetzt dieses Lied singst, ist so geil.“

„Meine Mutter hat mir früher immer gesagt: ‚Du machst das nicht nur für dich.' Zu hören, wie Sie mir jetzt sagen, wie ich Ihre Inspiration bin, erinnert mich an meine Bestimmung“, fügte Allen hinzu.

Mit Parker auf der Bühne und Allen in der ersten Reihe wurde die „Best Shot“-Aufführung unvergesslich. Parkers Darbietung der Melodie ließ ihn sein Herz und seine Seele ausschütten und sein breites Stimmspektrum zur Schau stellen, genug, um ein paar Augenbrauen hochzuziehen Lukas Bryan .

„Ich muss mich zurücklehnen und wirklich beobachten, was wir dir gesagt haben, um wirklich zusammenzukommen. Und dann zu sehen, dass [Jimmie Allen] dich inspiriert und ihr euch treffen könnt, ich meine, was für ein großartiger Moment, den ihr gerade auf der Bühne hattet. Ich konnte einfach deine Geburt als Künstler genießen', sagte Bryan hinterher zu Parker.

„Ich bin ständig zwischen dem, was Sie erlebt haben, und dem, was ich erlebt habe, hin und her gesprungen. Einer dieser Typen in meinem Leben tauchte auf. Es war Kenny Rogers . Ich war im Publikum und er war auf der Bühne und sang mein Lied. Ich habe euch die ganze Zeit beobachtet, wie ihr miteinander interagiert. Ich sagte: 'Da ist sein Kenny.' Du bist in der Denkweise, und diesen Kerl, den du am meisten liebst, dich zu beobachten, sagt alles. Sie haben großartige Arbeit geleistet“, sagte Lionel Richie über die Verbindung, die Parker und Allen als Künstler teilen.

„Mike, ich denke, diese Erfahrung hat dir geholfen, anzukommen. Endlich, ich denke, Sie sind gelandet, weil es all die Dinge waren, die wir diese ganze Staffel gesagt haben, all diese Zutaten, sie wurden in diesem Song gefunden. Also herzlichen Glückwunsch, Luke hat recht. Wir müssen Sie nicht kritisieren. Wir müssen Ihnen gratulieren“, sagte Katy Perry.

Die Kandidaten konkurrieren nun um Amerikas Stimmen. Fans können abstimmen AmericanIdol.com/Vote oder Text 11 bis 21523. Unabhängig von Parkers Schicksal im Wettbewerb ist es klar, dass er in seinen eigenen Gedanken bereits ein Gewinner ist, da er offenbart hat, dass sein Treffen mit Allen ein weiterer „Traum wurde, der wahr wurde“.

amerikanisches Idol wird sonntags und montags auf ABC ausgestrahlt.

Sehen amerikanisches Idol Kandidaten damals und heute