„American Idol“: Top-20-Sänger Dan Marshall covert legendären Garth-Brooks-Hit [Watch]

 ‘American Idol': Top 20 Singer Dan Marshall Covers Iconic Garth Brooks Hit [Watch]

amerikanisches Idol kehrte am Sonntagabend (17. April) mit seiner Top-20-Ergebnisshow und 20 Hoffnungsträgern zurück, die um Amerikas Stimmen kämpften. Ein Künstler, der es im Wettbewerb bis hierhin geschafft hat, ist Dan Marshall.

Der Sänger – ein ehemaliger Footballspieler von Virginia Tech – sagte den Zuschauern, dass er zuversichtlicher in seinen Auftritt ging, obwohl er letzte Woche eine holprige Runde erlebt hatte, als er gegen seine Mitbewerberin Dakota Hayden antreten musste, um in die Top 24 zu kommen.

Auswählen Garth Brooks “ „Friends in Low Places“, machte Marshall deutlich, dass er bereit für eine Herausforderung war. Obwohl es eine große Herausforderung war, aufzustehen, um den Hit der Country-Legende zu singen, nutzte er seinen Charme, um das Publikum zu blenden, während er auf seiner Gitarre sang. Er zeigte auch seinen natürlichen Südstaaten-Twang in der Melodie, bevor er die Zuschauer einlud, mit ihm zu singen.



Anschließend gaben die Juroren ihr Feedback, wobei Lionel Richie sich bereit erklärte, als erster seine Gedanken zu äußern.

„Weißt du, Dan, ich werde nur eine kurze Kritik abgeben. Ich möchte Freikarten und Backstage-Pässe“, sagte Richie und applaudierte Marshall für seine Leistung. „Die Wahrheit ist, Sie können diese Handlung direkt hier vornehmen und sofort direkt auf die Straße gehen. Das ist so gut wie es geht.“

Im Gegensatz zu Richie gab Katy Perry zu, dass sie es „zunächst nicht verstanden hat“. Sie wärmte sich jedoch schließlich für die Aufführung auf und sagte, sie fand es „so lustig“ und „Sie hatten die beste Bühnenpräsenz, die so authentisch und so natürlich war, wie die ganze Nacht bisher.“

„Ich denke, in früheren Runden haben Sie vielleicht hier oder da die Marke bei der Songauswahl verpasst. Dieses Ding ist ein Fußballkampf im vierten Quartal, der es durchhält amerikanisches Idol . Dann kommst du vorbei und wählst den richtigen Song aus, der wirklich zeigt, wohin du dich als Künstler weiterentwickeln wirst. Gute Arbeit, Ihr Spiel zu verbessern“, Lukas Bryan schwärmte.

Wie sich herausstellte, kam auch Brooks selbst ins Fandom: Die Country-Ikone tauchte auf einem großen Bildschirm hinter Marshall auf und hörte sich seinen an Idol Vorsprechen von „The Dance“.

„Mann, er war cool“, bemerkte Brooks.

Die Top 14 werden wann bekannt gegeben amerikanisches Idol kehrt am Montag (18. April) auf ABC zurück.

Sehen amerikanisches Idol Kandidaten damals und heute