Beth Chapman verließ Duane „Dog“ Chapman mit einer hässlichen Überraschung von 75.000 Dollar

 Beth Chapman verließ Duane ‘Hund’ Chapman mit einer hässlichen 75.000-Dollar-Überraschung

Beth Chapman ist weg, aber ihre Rechnungen sind es nicht. Der frühere Reality-Star starb im Juni 2019, aber ihr Ehemann, Duane „Dog“ Chapman, versöhnt immer noch ihren Nachlass, einschließlich einiger Klagen wegen Kreditkartenrechnungen.

Das Verfolge den Kopfgeldjäger Die finanziellen Probleme von star sind nach seinem Januar-Interview mit dem in Sicht gekommen New York Times in dem er sagte, er sei pleite und würde sein Haus in Colorado verlieren, wenn er nicht einen Mann mit einer 1,5-Millionen-Dollar-Anleihe erwischte. Dies ist keine Jagd, die Chapmans Fans wahrscheinlich sehen werden – im selben Interview gibt er zu, dass er derzeit keine Fernsehsendung unter Vertrag hat. Die US-Version der britischen Boulevardzeitung the Sonne geht so weit zu sagen, Chapmans letzter Versuch, Hund ist meistgesucht, wurde storniert.

In einem separaten Artikel, der Sonne berichtet, dass zwei Kreditkartenunternehmen den Nachlass von Beth Chapman verklagen und die Dokumente haben, die dies belegen. Eine Hawaiian Airlines World Elite Mastercard trägt ein Guthaben von 73.860 $ und eine zweite Mastercard hat ein Guthaben von knapp über 1.000 $. Duane Chapman muss diese Schulden nicht persönlich zurückzahlen, aber als Testamentsvollstrecker ist er für die Abwicklung dieser Art von Forderungen verantwortlich.

Liebe Country That Rocks? Dann werden Sie den Cadillac Three lieben:

Es gibt auch ein Pfandrecht gegen das Haus des Paares in Colorado, das Sonne Berichte. Chapman ist auch in eine Klage verwickelt, die von den ehemaligen Eigentümern seines 2,4 Millionen-Dollar-Hauses in Hawaii gegen ihn angestrengt wurde. Nächsten Monat wird er wegen Behauptungen vor Gericht erscheinen, er habe Zahlungen in Höhe von fast 110.000 $ an Karen und Craig Mills, das Paar, von dem er das Haus gekauft hat, nicht geleistet. Die Mills wollen ihr Geld und Schadensersatz und verlangen, dass Dog und sein Team die Villa verlassen.

Duane „Dog“ Chapman ist 66 Jahre alt. Beth Chapman war seine vierte Frau, und zusammen haben sie drei Kinder. Das New York Times zählt ihn mit insgesamt 12 Kindern, 11 Enkeln und zwei Urenkeln. Das Profil stellt fest, dass er versucht, seine Gewohnheit, mehrere Mentholzigaretten pro Tag zu packen, zu reduzieren und auf 187 Pfund gesunken ist, während er Eis kaut, um Gewicht zu verlieren.

Ein paar Monate nach Beth Chapmans Tod verschlechterte sich Duanes eigene Gesundheit. Im vergangenen Herbst erlitt er eine Lungenembolie.

Wer ist Dogs angebliche Freundin Moon Angell?

Wussten Sie, dass diese Country-Stars ihren Start im Reality-TV hatten?