Beyoncés „Daddy Lessons“ wurde Berichten zufolge von den Grammys als Country Submission ausgeschlossen

 Beyoncés „Daddy Lessons“ Berichten zufolge von Grammys als Country Submission ausgeschlossen

Das Drama um Beyoncé 's Song 'Daddy Lessons' von ihrem von der Kritik gefeierten Album Limonade geht weiter.

Rollendes Steinland berichtet, dass das Lied angeblich von der Recording Academy abgelehnt wurde, als es darum ging, in den Länderkategorien der Grammy Awards berücksichtigt zu werden. Der Pop-Superstar tat sich mit der zusammen Dixie chicks Bei der 2016 CMA-Auszeichnungen eine herausragende Interpretation von „Daddy Lessons“ aufzuführen und nach dem nächtlichen Spektakel eine spezielle Version des Songs zu veröffentlichen. Der Aufführung folgte ein Schwarm von Kontroverse als die CMA beschuldigt wurde, Social-Media-Beiträge rund um Beyonces Auftritt bei der Show gelöscht zu haben, was die Country-Musikorganisation bestritt.

Die Grammy-Nominierungen 2017 wurden am Dienstag (6. Dezember) bekannt gegeben, wobei Beyonce die Nominierten für insgesamt neun Nominierungen in einer Vielzahl von Kategorien anführte, darunter das Album des Jahres für Limonade , Best Music Video, Best Urban Contemporary Album und sogar Best Rock Performance für ihre Zusammenarbeit mit Jack White bei „Don’t Hurt Yourself“.



Country-Musik wird repräsentiert hübsch bei der ikonischen Preisverleihung, jedoch mit Maren Morris Nominierungen für das beste Country-Album (H Gerät) , Bester Country-Song ('My Church'), Beste Country-Solo-Performance, zusätzlich zu den Kategorien Beste neue Künstlerin aller Genres, zu denen sie gesellt ist Kelsea Ballerini . Keith urban 's Reißleine ist auch für das beste Country-Album nominiert, während sein aktueller Hit „Blue Ain’t Your Color“ für den besten Country-Song und die beste Country-Solo-Performance nominiert ist. Carrie underwood , Tim McGraw , Thomas Rhett , Miranda Lambert , Kenny Chesney und Sturgill Simpson sind nur einige der anderen Grammy-nominierten Country-Künstler.

Die Grammy Awards 2017 werden am 12. Februar um 20 Uhr ET ausgestrahlt.

Denkwürdige Kontroversen um die CMA Awards

Sehen Sie sich die Best Dressed von den CMA Awards 2016 an