Billy Gilman schlägt „The Voice“-Juroren mit „Fight Song“ aus [Watch]

 Billy Gilman schlägt ‘The Voice’ Richter mit ‘Fight Song’ [Uhr]

Billy Gilmann begeisterte Richter und Zuschauer gleichermaßen mit seinem Auftritt am Dienstagabend (25. Oktober). Die Stimme . Gilman sang ein kraftvolles Cover von Rachel Plattens „Fight Song“ und beeindruckte während seiner zwei Minuten im Rampenlicht mit seiner souveränen Bühnenpräsenz und seiner einprägsamen Stimme.

Jeder Juror war sichtlich hypnotisiert, als die Kamera während Gilmans Auftritt zu ihnen schwenkte. Eben Miley Cyrus konnte gesehen werden, wie er mit dem Mund zuging Adam Levine , 'seine perfekte Stimme.' Während das Publikum bei seinen beeindruckenden Gesangsläufen mitklatschte, schienen die Juroren gleichermaßen beeindruckt zu sein, als Gilman seinen Platz im Team Adam behielt und sein Team Adam-Kollege Ponciano Seoane, der sang, besiegte Ed Sheeran 's 'Ich sehe Feuer'.

„Billy kam hier heraus, und vielleicht weiß ich, weil ich mehr über die Hintergrundgeschichte weiß, dass dieser Typ so viel hat, was er beweisen will“, sagte Shelton, „und ich habe es in Ihrer Leistung gespürt, Mann. Es war fast unbestreitbar.“

Auch Levine schwärmte von Gilmans Bühnenshow.

„Du kannst so gut Emotionen zeigen. Sie können Menschen so einfach anziehen “, sagte Levine. „Was Sie tun – Sie haben eine ganz besondere Gabe, und ich bin einfach sehr stolz und fühle mich geehrt, Sie in meinem Team zu haben.“

Die Stimme ist weit davon entfernt, dass Gilman zum ersten Mal im Rampenlicht steht, da er als kleiner Junge mit der Veröffentlichung seiner Debütsingle „One Voice“ im Jahr 2000 berühmt wurde Top-40-Hit. Einige Alben und Singles später stockte der Erfolg der Sängerin.

„Es war ein Kampf“, sagte Gilman nach seinem Battle-Sieg Anfang dieses Monats . „Ich fühle mich einfach so glücklich, so bestätigt, weil das schon sehr lange nicht mehr passiert ist.“

Das Unvergesslichste Die Stimme Augenblicke!

Country-Stars, die herausgekommen sind