Blake Shelton, ‘God Gave Me You’ – Songtexte Uncovered

 Blake Shelton, „Gott gab mir dich“ – Songtexte aufgedeckt

Die Liedtexte von Blake Shelton 's neuester Hit 'God Gave Me You' waren viel mehr ein Kampf für Songwriter David Barnes zu schreiben, als wären sie ein gesammeltes Geschenk Gottes. Barnes, der den Song auch zu einem Solo-Hit bei christlichen Radiosendern machte, sagt, das Schreiben des Songs sei eine Reihe von Starts und Stopps gewesen.

Er erzählt Taste of Country, dass er die Melodie und die Akkordwechsel über ein Jahr lang hatte, bevor er während eines Urlaubs in London auf das Konzept „God Gave Me You“ kam. Er musste die Idee bis zu seiner Rückkehr einstecken, erinnerte sich aber rechtzeitig für eine Songwriting-Session mit seinem Musikerkollegen Matt Wertz daran.

„Er sagte: ‚Mann, ich liebe das‘, aber er hatte einen Freund, der vorbei war, und wir hatten am Ende nicht so viel Zeit, wie wir dachten, also haben wir es irgendwie abgekürzt“, sagt Barnes. Sie hatten geplant, es wieder abzuholen, aber Barnes war so begeistert von dem Vorgang, dass er es alleine fertigstellte.



„Jetzt ist daraus ein riesiger Witz geworden. Er wünscht sich natürlich, er hätte an diesem Tag mehr Zeit gehabt, um ihn zu schreiben“, fügt Barnes hinzu.

' Ich war ein wandelnder Herzschmerz / Ich habe ein Chaos aus mir gemacht / Die Person, die ich in letzter Zeit war / Ist nicht die, die ich sein möchte / Aber du bleibst hier direkt neben mir / Sieh zu, wie der Sturm durchzieht / Und Ich brauche dich, “, schrieb er in den Songtext.

Während Barnes' Frau die Inspiration für das Lied war, gab es keinen großartigen Moment, in dem er ihr seine romantische Ouvertüre präsentierte. Sie half ihm tatsächlich durch den Prozess, indem sie Reime vorschlug oder konstruktive Kritik anbot. 'Jetzt ist es um eine andere Ecke gegangen', sagt er. „Ich denke, jetzt hört sie es gerne, weil es Spaß macht zu denken, ‚Dave hat das über mich geschrieben.'“

„Gott gab mir dich für die Höhen und Tiefen / Gott gab mir dich für die Tage des Zweifels / Denn wenn ich denke, ich habe mich verirrt / Es gibt hier keine Worte mehr zu sagen, es ist wahr / Gott hat mir dich gegeben “, schrieb Barnes im Refrain des Songs.

Kürzlich musste er herzlich lachen, als ein Freund fragte: „Wie fühlt es sich an zu wissen, dass Blake [Shelton] jetzt über Annie [Barnes‘ Frau] singt?“

Barnes war begeistert, als er erfuhr, dass Shelton von dem Lied berührt war, und er kann die Country-Version des Hits nur loben. Er war jedoch überrascht, dass „God Gave Me You“ sein erster Hit war (abgesehen von einem Album, das von geschnitten wurde Billy Currington ).

Er beschreibt die Texte als skurril und kompliziert, insbesondere den Text, der lautet: „Du wirst immer der große Märtyrer der Liebe sein / Ich werde der geschmeichelte Narr sein / Und ich brauche dich. '

„Das ist wie der seltsamste Text“, gibt Barnes zu.

Weitere Informationen zu Dave Barnes finden Sie auf seiner offizielle Website .