Blake Shelton stellt Rekord für aufeinanderfolgende Nr. 1-Hits auf

 Blake Shelton stellt Rekord für aufeinanderfolgende Nr. 1-Hits auf

Blake Shelton hat einen weiteren Nr. 1-Hit erzielt und mit „Doin‘ What She Likes“ einen Rekord aufgestellt. Damit steht er zum 11. Mal in Folge an der Spitze der Charts, insgesamt 16.

Der Country-Star schreibt die Country-Geschichte (was die Charts betrifft) für die aufeinanderfolgenden Nr. 1-Singles in der Geschichte der Billboard Country Airplay-Charts, die 1990 eingeführt wurden, neu.

Shelton war mit gebunden Brad Paisley , der von 2005 bis 2009 10 aufeinanderfolgende Nr. 1-Platzierungen erzielte, aber mit seiner neuesten Single machen die Zahlen wirklich was aus er mag: seine Konkurrenz schlagen.



Sheltons Serie begann mit „Hillbilly Bone“ (featuring Verfolgen Sie Adkins ) im März 2010, und er verband Paisleys 10er-Serie, als „Mine would be you“ im vergangenen Herbst die Spitze der Charts erreichte. Zac Brown Band folgt den Spitzenreitern mit sieben Nr. 1-Hits, während Carrie underwood und Tobi Keith jeder hat sechs.

Neben der Platzierung an der Spitze der Charts kann Sheltons Duett „Medicine“ mit „The Voice“ punkten Shakira debütierte auf Platz 57 bei Country Airplay und markierte damit den 35. Charteintrag des Country-Stars.

Fans werden es können beobachten Sie die Zusammenarbeit bei den 49. Annual Academy of Country Music Awards, die am Sonntag (6. April) auf CBS ausgestrahlt werden, wo der Sänger von 'Boys 'Round Here' auftreten wird und Co-Gastgeber der Auszeichnungen .