Brad Paisley hofft, mit dem kommenden Shark Week Special einige Unterwasserfans zu gewinnen

 Brad Paisley hofft, mit dem kommenden Shark Week Special einige Unterwasserfans zu gewinnen

Während der 2021-Iteration der jährlichen Shark Week von Discovery, Brad Paisley wird beweisen, dass er mit einem harten Publikum umgehen kann – im wahrsten Sinne des Wortes. Der Country-Star tut sich mit dem Komiker JB Smoove zusammen, um Paisleys musikalisches Talent – ​​und Smooves Comedy-Fähigkeiten – in von Haien verseuchte Gewässer zu bringen.

Entsprechend CMT , Paisley und Smoove machten sich auf den Weg zu den Bahamas, um die Episode zu drehen, die heißt Shark Country von Brad Paisley. Zusammen mit dem Meeresbiologen Dr. Austin Gallagher wird das Paar Country-Musik auf eine Bühne bringen, die sie wahrscheinlich noch nie zuvor gesehen hat – den Ozean –, um zu sehen, ob Haie Paisleys Musik genauso mögen wie Country-Fans. Ein Screenshot aus dem kommenden Special zeigt sogar den Country-Star, wie er unter Wasser eine Akustikgitarre spielt.

Die Folge wird am 13. Juli um 21 Uhr ET auf Discovery ausgestrahlt und ist Teil einer einwöchigen, massiven Reihe von Inhalten mit einer Reihe von Prominenten und ihren Begegnungen mit Haien. Andere, die dem bekanntesten Raubtier des Ozeans von Angesicht zu Angesicht begegnen werden, sind Tiffany Haddish, die YouTube-Sensation David Dobrik, Robert Irwin (der Sohn des verstorbenen Crocodile Hunter selbst, Steve Irwin), Mark Rober und Noah Schnapp aus der Besetzung von Fremde Dinge und viele andere.



Inzwischen zurück auf dem Festland, ist Paisleys jüngste Veröffentlichung seine Ode an das Leben eines aufstrebenden Country-Stars in Nashville. Stadt der Musik .' Er tritt dieses Jahr auch für ein Publikum außerhalb des Wassers auf: Seine Headliner-Tour 2021 Anfang Juni gestartet , mit aufstrebendem Darsteller Kameron Marlowe als Vorband sowie Jimmy Allen , die Paisleys Duettpartnerin für die aktuelle Single „Freedom Was a Highway“ ist.

Hits, die fast von anderen Künstlern gesungen wurden: