Brett Young über „Mercy“: „Ich glaube, jeder kennt dieses Gefühl“

Brett Jung 's ' Barmherzig “ ist eine originelle Bitte an einen Ex-Liebhaber, ihn in Ruhe zu lassen. Der Sänger sagt, es sei ein Lied, das auf einer wahren Geschichte basiert, eine, mit der sich seine Fans identifizieren.

„Jedes Mal, wenn wir es gespielt haben, ist es alles, worüber die Leute nach der Show reden wollen, und ich denke, der Grund dafür ist, dass es darum geht, eine Trennung durchzumachen und diese Person einfach weiterhin ihren Kopf in ihr Leben zu stecken und dich nicht zu lassen weitermachen“, sagt er.

Eine ehemalige Flamme inspirierte das Lied. Tatsächlich ist es dieselbe Person, die viele Songs auf seinem Debütalbum inspiriert hat, darunter „You Ain’t Here to Kiss Me“. Sie kam immer wieder auf subtile Weise zurück und es war eine Tortur für sein Herz …



„Ich denke, jeder kennt dieses Gefühl“, sagt Young. „Wie ‚Wenn du mich nicht anrufst, weil du wieder zusammenkommen willst, dann hör auf, mich anzurufen‘.“

„Also, wenn du mir das Herz brechen willst, brich es einfach / Und wenn du deinen Schuss machst, dann nimm es / Nimm es / Wenn du dich entschieden hast, dann mach es / Mach das schnell / Wenn du hast mich jemals geliebt / erbarme dich ' er singt im Refrain von „Mercy“, der vierten Single aus Brett Jung .

Langsame, zarte, aber intensive Liebeslieder sind Youngs Spezialität auf seinem Debütalbum. Der gebürtige Kalifornier hat eine sensible Seele. Das hat er immer.

„Derselbe Junge, der in der High School Gedichte in seine Schulbücher geschrieben hat, ich bin immer noch diese Person“, sagt Young Taste of Country. „Mercy“ folgt Rücken an Rücken Werbetafel Country Airplay Nr. 1 Hits in ' Als hätte ich dich geliebt ' und ' Falls Sie es nicht wussten .' Young war Teil der Eröffnungsklasse von Taste of Country RISERS.

Sehen Sie sich die besten Songs und Interviews von Brett Young an!