Brooks & Dunn geben zu, dass ihre Partnerschaft „nie hätte funktionieren sollen“

 Bäche & Dunn geben zu, dass ihre Partnerschaft „nie hätte funktionieren sollen“

Kix Bäche und Ronnie Dunn genoss eine zwanzigjährige Hitmaking-Partnerschaft als Brooks & Dunn dass sie in einem neuen Interview sagen, dass es nie so hätte funktionieren sollen, wie es funktioniert hat.

Sowohl Brooks als auch Dunn traten kürzlich auf Ich vermisse … Country Radio der 90er mit Nick Hoffman an Apple Music Country . Das Duo, das für Country-Klassiker wie „Boot Scootin‘ Boogie“ und „Neon Moon“ verantwortlich ist, kann sich noch gut an die Vorsicht erinnern, die sie erlebten, als sie auf Anregung von Label-Manager Tim Dubois zum ersten Mal zusammenkamen, um Songs zu schreiben.

„Wir standen der Idee beide ziemlich skeptisch gegenüber“, erzählt Brooks Hoffman. „Wir waren beide erwachsene Männer, waren mehr als einmal im Nashville-Block gewesen. Wir hatten beide Plattenverträge, die sich nicht als viel herausstellten, und als er vorschlug, ein paar Songs zusammen zu schreiben, wissen wir beide genug darüber, wie die Dinge herumlaufen, dass du nichts zu verlieren hast.'



Was sich als „Warum-nicht“-Session herausstellte, definierte schließlich den Werdegang der Karrieren beider Männer.

„Wir haben es in dieser Woche vermasselt und unsere ersten beiden Nr. 1-Songs geschrieben“, sagt Brooks. „Das nächste, was wir wissen, ist, dass wir sagen: ‚Das hat überhaupt keinen Sinn gemacht, hätte einfach nie funktionieren sollen.' Als Duo singen wir Harmonien immer noch nicht sehr gut.'

Die nicht gerade perfekten Harmonien des Duos – und sogar ihre Trennung im Jahr 2009 – haben ihren immensen Einfluss auf die Country-Musik nicht gebremst.

„Vom ersten Tag an, wenn es eine Sache gibt, die Sie wollen, in Jahren, schauen Sie zurück und sagen Sie, und wir haben es immer gesagt, dass Musik zeitlos sein würde. Die Musik würde sie definieren. Und das ist alles, was Sie sich wünschen können.“ Dunn sagt über ihr Vermächtnis. 'Wenn diese Musik herumhängen und ihren Job machen kann, dann haben Sie sich einen Namen gemacht.'

Brooks & Dunns jüngste Zusammenarbeit, Neustart ab 2019 , enthält zwölf neu aufgenommene Versionen einiger der größten Songs des Duos, die als Duette mit anderen Country-Künstlern neu interpretiert wurden. Das Album debütierte auf Platz 8 der USA. Plakat 200.

Hier sind die besten Country-Songs der 90er, darunter Brooks & Dunn:

Siehe 50 wichtige Country-Songs der 90er Jahre