Carrie Underwood spricht Gerüchte über plastische Chirurgie an: „Ist mir egal“

 Carrie Underwood spricht Gerüchte über plastische Chirurgie an: „Ist mir egal“;

Carrie underwood besteht darauf, dass sie sich nach einem Sturz und einer Gesichtsverletzung im Jahr 2017 keiner plastischen Operation unterzogen hat, aber in einem neuen Interview gibt die Sängerin zu, dass sie sich wünscht, sie hätte es getan.

Unterholz erhalten 40-50 Stiche im Gesicht nachdem sie einen Sturz erlitten letzten November in ihrem Haus in Nashville. Der Superstar brach sich bei dem Sturz auch das Handgelenk, aber es war ihr Gesicht, das die meiste Aufmerksamkeit erhielt. Underwood zeigte ihr Gesicht monatelang nach ihrem Sturz weder in der Öffentlichkeit noch in den sozialen Medien, was zu wilden Spekulationen von Fans und sogar von Fans führte Talkshow-Moderatorin Wendy Williams dass ihr Sturz eine Titelgeschichte war, nachdem sie sich einer plastischen Operation unterzogen hatte.

„Ich bin alle zwei Wochen wegen etwas Verrücktem in irgendeiner Zeitschrift. Es ist ein bisschen traurig, weil die Wahrheit genauso interessant ist“, erzählt Underwood Rotes Buch in einem Interview für ihre September-Ausgabe. „Ich wünschte, ich hätte eine tolle plastische Operation bekommen, damit diese [Narbe] besser aussieht. Aber ich versuche, mir nicht zu viele Gedanken darüber zu machen. Meine Mutter wird sagen: ‚Hast du gesehen, dass sie das über dich sagen?' Und ich werde sagen: ‚Mama, es ist mir egal. Ich versuche nur, meinen Sohn großzuziehen und mein Leben zu leben.'“



Carrie sagt, dass es auf ihrem neuen Album echtes Drama gibt!

Der 35-Jährige kehrte mit einem ins Rampenlicht zurück atemberaubende Leistung ihrer neuen Single ' Schrei hübsch “, auf der 2018 ACM-Auszeichnungen im April, und obwohl viele Fans bemerkt haben, dass ihr Gesicht nicht mehr so ​​​​anders aussieht als je zuvor, gesteht Underwood, dass sie immer noch Unsicherheiten darüber hat.

„Jedes Mal, wenn jemand verletzt wird, sieht es am Anfang ziemlich schlecht aus und du fragst dich: ‚Wie wird das enden?' Du weißt es einfach nicht“, bemerkt sie. „Es war auch eine Wahrnehmungssache, weil ich mich [jetzt] anschaue und es ziemlich oft sehe, aber andere Leute sagen: ‚Ich hätte es nicht einmal bemerkt.' Niemand sonst sieht dich so oft an, wie du denkst. Niemand bemerkt so viel, wie du denkst, also war es schön zu lernen.“

Underwood sagt, dass es in ihrer Erfahrung eine Lektion über Selbstvertrauen gibt, die für jede junge Frau nützlich sein könnte.

„Das erste, was ich ihnen sagen würde, ist, dass wir alle unsicher sind; das nennt man einfach Menschsein“, sagt sie. „Ich denke, das Wichtigste zu erkennen ist, dass selbst Menschen, die sehr selbstbewusst zu sein scheinen, mit Unsicherheiten zu kämpfen haben. Ehrlich gesagt, Sie tun einfach Ihr Bestes. Machen Sie sich keine Sorgen über Dinge, die Sie nicht ändern können. '

Mächtigste Frauen in der Country-Musik

Die unvergesslichsten Carrie-Underwood-Momente