Chase Rice wollte wirklich, dass Luke Bryan „Cruise“ anstelle von Florida Georgia Line schneidet

 Chase Rice wollte wirklich, dass Luke Bryan „Cruise“ schneidet. Statt Florida Georgia Line

Es ist schwer vorstellbar, wie Florida-Georgia-Linie s Karriere könnte heute anders aussehen, wenn sie niemals „Cruise“, ihre überaus erfolgreiche Breakout-Debütsingle, herausgeschnitten hätten. Aber Reis jagen , der den Song zusammen mit Tyler Hubbard und Brian Kelley von FGL (sowie Joey Moi und Jesse Rice) geschrieben hat, sagt, er habe ursprünglich gehofft, ein etablierterer Künstler würde den Song veröffentlichen wollen.

'Ich wollte Lukas Bryan oder jemand Großes, um es zu schneiden. Und zum Glück haben sie es genommen und zu dem gemacht, was es war“, erklärt Rice. „Denn damals wusste niemand, wer sie waren. Sie wissen es jetzt.'

„Cruise“ war ein enormer Hit für FGL und erreichte Platz 1 Werbetafel 's Hot Country Songs-Chart und hielt sich dort für beeindruckende 24 Wochen – ein Rekord bis Sam Jagd 's 'Body Like a Back Road' hat es übertroffen. Zu dieser Zeit war es der am längsten laufende Nr. 1-Hit in den Charts.

Das Lied wurde auch das allererste Country-Single, die die RIAA-Diamant-Zertifizierung erhalten hat , und im Jahr 2014 wurde es zum ab diesem Jahr die meistverkaufte digitale Country-Single aller Zeiten . „Cruise“ inspirierte auch einen Remix mit Rapper Nelly und schmiedete die frühen Tage einer Partnerschaft zwischen Nelly und FGL, die sich bis ins Jahr 2021 erstrecken sollte, als sie eine weitere neue Zusammenarbeit veröffentlichten. kleines bisschen .'

„Cruise“ wurde zum Sinnbild für den charakteristischen Sound von FGL, eine schrille Mischung aus Country-Ohrwürmern und Hip-Hop-Prahlerei. Als sie den Song schrieben, war das Duo jedoch noch dabei, als Aufnahmekünstler Fuß zu fassen. Ihr Co-Autor Rice dachte nicht nur, dass der Song in den Händen eines größeren Künstlers besser abschneiden würde – er dachte auch, dass er am besten als Ballade klingen könnte. FGL-Bandkollege Kelley hatte jedoch eine Vision.

„Brian [Kelley] glaubte sehr daran. Er sagte: ‚Alter, das ist riesig, das ist monströs'“, erinnert sich Rice. „Ich habe es damals nicht wirklich gesehen, aber ich bin froh, dass er es getan hat.“

Die besten Live-Aufnahmen der Florida Georgia Line

Unvergessliche Momente auf der Florida Georgia Line