Chayce Beckham wird zum Gewinner von „American Idol“ 2021 gekürt

 Chayce Beckham wird zum Gewinner von ‘American Idol’

Chayce Beckham wurde zum Gewinner des Jahres 2021 ernannt amerikanisches Idol Am Sonntagabend (23. Mai) wurde der Sieg am Ende einer supergroßen, dreistündigen Finale-Episode bekannt gegeben, in der die Top-3-Teilnehmer – Beckham, Willie Spence und Grace Kinstler – zu einem letzten Champion der 19. Staffel zusammengeschrumpft waren .

Nachdem sein Sieg verkündet worden war, betrat Beckham die Bühne, um seine Originalsingle „23“ aufzuführen. Er veröffentlichte den Song während seiner Zeit in der Show und er kletterte schnell an die Spitze der iTunes-Country-Charts. Währenddessen feierte seine Familie tränenreich von der Seitenlinie aus.

Beckham begann im Laufe seiner Zeit in der Show, dank seiner unverwechselbaren rauen Stimme, seines Country-Rock-Stils und seiner kraftvollen persönlichen Hintergrundgeschichte, den Richtern den Kopf zu verdrehen. Der 24-jährige Kalifornier teilte schon früh mit, dass er zu sich kam amerikanisches Idol nach einem schwierigen Jahr, das letztendlich zu einer steilen Beziehung zum Alkohol und einem fast tödlichen Autounfall führte.



Die erschütternde persönliche Reise des Sängers führte jedes Mal, wenn er auf der Bühne stand, zu überzeugenden Darbietungen, und er brachte Authentizität in weltmüde Balladen von Leuten wie Tyler Childers , Zac Brown Band und Chris Stapleton . Beckham bewies auch, dass seine Stimme in mehreren Genres ein Zuhause finden könnte, als er während seiner Zeit in der Show mit dem Incubus-Rocker Brandon Boyd im Duett auftrat und einen Song von Bob Marley & the Wailers aufführte.

Zu Beginn der letzten Folge trat Beckham auch neben einem Gaststar auf Lukas Kämme ; Sie boten eine Duettversion der Hitsingle „Forever After All“ des letzteren Sängers an. Diese Darbietung – besonders als Liebeslied – zeigte sowohl der Jury als auch den Fans Beckhams sanftere Seite und bewies auch sein Potenzial als Mainstream-Country-Radio-Hitmacher.

Beckham schlug die mächtige Popsängerin Grace Kinstler und den gefühlvollen Willie Spence um den Titel amerikanisches Idol Meister. Kinstler belegte in der Show den dritten Platz, während Spence der Zweitplatzierte war. Im Laufe der letzten Folge fand eine Live-Fan-Abstimmung statt, und jeder Top-3-Kandidat trat am Sonntagabend mehrmals auf.

Siehe Country Stars On amerikanisches Idol , Damals + Jetzt: