„Convoy“-Sänger C.W. McCall ist im Hospiz

 ‘Konvoi’ Sänger C.W. McCall ist im Hospiz

C.W. McCall, ein Outlaw-Country-Sänger, der vor allem für Lastwagen-Songs wie „Convoy“ bekannt ist, hat bekannt gegeben, dass er im Hospiz ist.

Der 93-jährige ehemalige Chartstürmer teilt mit, dass er gegen Krebs kämpft, da sein berühmtester Song zu einem modernen Titelsong für den „Freedom Convoy“ wird, eine Gruppe kanadischer Trucker, die gegen die COVID-19-Impfvorschriften protestieren und Brücken schließen .

McCall (richtiger Name William Fries Jr.) sprach telefonisch mit dem Drew & Mike Show p odcast, obwohl die Moderatoren nicht wussten, dass der Sänger bei schlechter Gesundheit ist. Ziemlich schnell hören sie ihn sagen, dass er im Hospiz ist, aber McCall fügt hinzu, dass er sein Bestes tun wird, um mit ihnen zu sprechen. Die ganze Folge gibt es unter Drew & Mike-Show Podcast-Website — Das Vorstellungsgespräch beginnt etwa nach 41 Minuten.

„Ich kämpfe gegen Krebs“, teilt McCall mit. „Wir haben hier jetzt einen Deal, bei dem ich Krankenschwestern zu Hause auf Abruf haben kann. Ich muss nicht in Krankenhäuser gehen. Es ist ein Hospizdienst hier vor Ort aus Montrose, Colorado.“

Nachdem er sich von der Musik zurückgezogen hatte, war McCall von 1986 bis 1992 Bürgermeister von Ouray, Colorado.

Die Proteste des Freedom Convoy begannen im Januar und wurden Anfang dieses Monats ernst, als sich der Premierminister auf das Notstandsgesetz (per Fox News ). Die Proteste gingen weiter, und irgendwann schloss die Brigade die Ambassador Bridge, die Windsor, Ontario, mit Detroit verbindet. Das Drew & Mike-Show lebt in Detroit und spielt Drew Lane, Trudi Daniels und mehr. Es ist eine Erweiterung der langjährigen Rockradio-Morgensendung Drew & Mike , in dem auch der verstorbene Mike Clark mitspielte.

Als er erfuhr, dass „Convoy“ von Demonstranten benutzt wurde, klang McCall energiegeladen und enthusiastisch, und sei es nur, weil sein größter Hit darin besteht, ein zweites Leben zu bekommen. Er schrieb das Lied mit Chip Davis und es wurde 1975 veröffentlicht und führte schließlich die Country- und Hot-100-Charts an Werbetafel . Ein auf dem Lied basierender Film mit Kris Kristofferson wurde 1978 veröffentlicht.

Während dieses Interviews erinnert sich McCall – der geimpft ist – daran, den Soundtrack geschrieben zu haben. Weitere Country-Hits in seinem Katalog sind die Top-20-Country-Songs „Wolf Creek Pass“ und „Classified“ sowie seine letzte Chartsingle „Roses for Mama“.

Gegen Ende dieses Interviews (erstmals am 9. Februar geteilt) enthüllte McCall, dass er und seine Frau am Valentinstag 2022 70 Jahre Ehe feiern würden.

Sehen Sie sich den meistgespielten Country-Song aus Ihrem Geburtsjahr an

Wer hatte in deinem Geburtsjahr den meistgespielten Country-Song? Diese Liste ist eine faszinierende Zeitkapsel vorherrschender Trends aus jedem Jahrzehnt der amerikanischen Geschichte. Blättern Sie durch, um Ihr Geburtsjahr zu finden, und klicken Sie dann zum Anhören. Einige dieser Songs sind im Laufe der Jahre verloren gegangen, viele davon aus gutem Grund!
Männer namens Hank dominierten schon früh vor Stars wie Freddie Hart, Ronnie Milsap , Willi Nelson Clint Schwarz übernahm bis Ende der 1980er Jahre. In jüngerer Zeit war es Tim McGraw , Rodney Atkins , Kane Brown und Morgan Wallen . Wurde der meistgespielte Country-Song aus Ihrem Geburtsjahr später zu einem Ihrer Lieblingslieder? Alle Infos stammen von Werbetafel 's Country-Airplay-Charts.