Die 50 beliebtesten Babynamen mit biblischem Ursprung

 Die 50 beliebtesten Babynamen mit biblischem Ursprung

Bei der Suche nach einem Namen für ein neugeborenes Kind wenden sich viele Eltern anscheinend an die Bibel, um sich inspirieren zu lassen.

Um herauszufinden, welche biblischen Namen am beliebtesten sind, rief Stacker an Hinter dem Namen und die Datenbank der Sozialversicherungsverwaltung für Babynamen um die Top 50 der mehr als 500 im Jahr 2019 gesammelten Namen zu platzieren.

Wenn Sie die Liste durchsehen, werden Sie vielleicht überrascht feststellen, dass so gebräuchliche Namen wie Sarah und Zachary biblischen Ursprungs sind. Sarah, die auf Platz 42 der Beliebtheitsliste steht, war der Name von Abrahams Frau im Alten Testament, während Zachary ein Ableger von Zacharias ist, der im Neuen Testament erscheint. Einzigartigere Namen wie Delilah, Silas, Naomi und Hesekiel gehören ebenfalls zu den Namen, die aus der Bibel stammen.



Mehrere Namen auf dieser Liste haben auch ihren Weg in die Welt der Country-Musik gefunden. Beide von Carrie underwood Die Söhne von , die sich mit den starken biblischen Namen Jakob und Jesaja rühmen, sind in den Top 30, ebenso wie der Name von Shay Mooney 's Sohn Asher, was auf Hebräisch 'glücklich' und 'gesegnet' bedeutet.

Scrollen Sie durch die Liste, um die restlichen 50 der beliebtesten biblischen Namen für Babys anzuzeigen.

50 beliebtesten Babynamen aus der Bibel

Um die beliebtesten biblischen Babynamen zu ermitteln, Stapler konsultierte die Namensherkunftsseite hinter dem Namen und der Datenbank der Sozialversicherungsverwaltung für Babynamen ordnete dann die Top 50 Namen aus Hinter der Herkunftsliste der biblischen Namen des Namens von 564 Namen, basierend darauf, wie vielen Babys diese Namen im Jahr 2019 gegeben wurden. Klicken Sie sich durch, um herauszufinden, welche biblischen Namen sich bewährt haben.