Die Blacklight ACMs-Outfits von Brothers Osborne wurden von John Osborne hausgemacht

 Die Blacklight-ACMs-Outfits der Brüder Osborne wurden von John Osborne hausgemacht

Während ihrer großen Aufführung von „Skeletons“ auf der Bühne der ACM Awards am Montagabend (7. Brüder Osborne lieferten nicht nur energiegeladene Vocals und ihren charakteristischen gitarrenlastigen Groove, sondern sie blendeten das Publikum auch optisch.

Das Herzstück ihrer auffälligen Show war eine Reihe passender Outfits, die mit im Dunkeln leuchtenden Neonfarben bespritzt waren, die in voller Farbe aufleuchteten, wenn die Lichter ausgingen. Diese Outfits wurden von Duo-Mitglied John Osborne handgefertigt, erklärten die beiden hinter der Bühne nach ihrem Auftritt.

„Als wir unser Musikvideo für ‚All Night‘ gemacht haben, das von unserer letzten Platte stammte, haben wir ein Glow-in-the-Dark-Stück gemacht, eher ein Schwarzlicht-Stück, wo es dunkel wird und TJ und ich beleuchtet sind, die Band ist beleuchtet – also haben wir versucht, das in unserer Live-Show zu tun“, erklärte John als Antwort auf eine Frage nach der Inspiration hinter ihrem Bühnen-Look.



„Mit viel Versuch und Irrtum hat es tatsächlich geklappt“, fuhr er fort. „Wir dachten nur – wenn wir es bei einer Preisverleihung spielen, wir spielen viele von ihnen und sie machen alle so viel Spaß – lasst uns wirklich um die Zäune schwingen. Es gab eine 50-prozentige Chance, dass es nicht passieren würde gut laufen.'

Es gab einige Faktoren im Spiel, die außerhalb ihrer Kontrolle lagen, wie z. B. die Helligkeit im Allegiant-Stadion. Als die ACM Awards begannen, war es draußen in Las Vegas noch hell, und Brothers Osborne hofften, dass es draußen dunkel werden würde, wenn sie die Bühne betraten, damit das Publikum den vollen Schwarzlichteffekt erleben konnte.

„Wir hatten gehofft, dass die Sonne untergehen würde, bevor wir weiterfuhren. Zum Glück ist es passiert“, fährt John fort.

Was die Kreation der Outfits angeht? John brachte auch den Verstand – und das künstlerische Talent – ​​in dieses Projekt ein. „Wir haben einige Overalls von Dickies online gekauft. Ich habe zwei freie Tage zwischen dem Schreiben und dem Malen dieser hier in meinem Vorgarten verbracht“, verrät er.

„John hat diese Outfits selbst gemalt. Tut mir leid“, sagte T.J. zu seinem Bruder und Bandkollegen hinzugefügt, der ein wenig verlegen aussieht, weil er bei dem Projekt nicht geholfen hat.

Aber es ist nicht das erste Mal, dass John seinem Interesse an der bildenden Kunst nachgeht. Im Laufe der Pandemie, während das Paar aufgrund von COVID-19-Shutdowns nicht unterwegs war, nahm er sein altes Hobby des Malens wieder auf. Die Ergebnisse sind unverkäuflich – seine Malerei dient nur dem Spaß, Johannes erklärt , und er möchte, dass es so bleibt – aber manchmal zeigt er seine Kunstwerke in sozialen Medien, wie zum Beispiel ein Porträt, das er gemacht hat von Rocker Mick Jagger.

Die Brüder Osborne holten sich bei den ACMs 2022 eine Trophäe für das Duo des Jahres. Zusammen mit Brittney Spencer , Sie auch schloss die Show ab mit einer Aufführung von Nancy Sinatras „These Boots Are Made for Walking“.

Bilder vom Roten Teppich der ACM 2022

Country-Stars brachten vor den ACM Awards 2022 Glanz, Glamour und Drama auf den roten Teppich