Die Frau von Hank Williams Jr., Mary Jane, starb mit 58

 Mary Jane, die Frau von Hank Williams Jr., starb mit 58 Jahren

Hank Williams jr Laut einem Bericht ist seine Frau, Mary Jane, gestorben.

TMZ berichtet, dass Mary Jane Thomas am Dienstag (22. März) in Jupiter, Florida, im Alter von 58 Jahren gestorben ist. Laut einer Quelle aus der Familie, die mit der berühmten Nachrichtenagentur sprach, hat sie möglicherweise nach einem unbekannten medizinischen Eingriff ein Blutgerinnsel erlitten .

Ein Sprecher der Polizeibehörde von Jupiter, Florida, teilte TMZ mit, dass sie am Dienstag gegen 17:00 Uhr auf einen medizinischen Anruf im Jupiter Beach Resort & Spa geantwortet hätten. Einsatzkräfte brachten Thomas in ein örtliches Krankenhaus, wo sie für tot erklärt wurde.



Laut TMZ sehen die Behörden ihren Tod nicht als verdächtig an.

Hank Williams Jr. ist bekannt für eine lange Reihe von Outlaw-Country-Hits, darunter „A Country Boy Can Survive“, „Family Tradition“, „All My Rowdy Friends (Have Settled Down)“, „Whiskey Bent and Hell Bound“ und mehr. Er war in die Country Music Hall of Fame aufgenommen in Nashville im November 2021.

Laut TMZ war Thomas ein ehemaliges Model für Hawaiian Tropic Suntan Lotion. Sie und die Country Music Hall of Famer trafen sich 1985 bei einem Konzert, das Williams im US-Bundesstaat Washington aufführte. Sie heirateten 1990 und hatten zwei gemeinsame Kinder: eine Tochter, Katie Williams-Dunning, und einen Sohn, Samuel Williams.

Katie Williams-Dunning starb bei einem Autounfall 2020 im Alter von 27 Jahren.

Ihr überlebender Bruder Sam wandte sich im Februar 2022 an die sozialen Medien, um zu behaupten, dass sein Vater und seine Halbschwester Holly Williams es gewesen seien unterwirft ihn einem Konservatorium denn kurz darauf starb seine Schwester.

Country-Stars, die eine unvorstellbare Tragödie erlitten