Eric Church eröffnet 6-stöckiges Honky-Tonk in der Innenstadt von Nashville

 Eric Church eröffnet 6-stöckiges Honky-Tonk in der Innenstadt von Nashville

Eric Kirche schließt sich der ständig wachsenden Liste von Country-Sängern an, die Bars und Unterhaltungslokale im Herzen der Innenstadt von Nashville eröffnet haben. Nashvilles Tennessee Zeitung berichtet, dass der Country-Superstar sich mit einer Investmentgruppe zusammengetan hat, um ein 6-stöckiges Honky-Tonk namens Chief's am Lower Broadway in Nashville zu eröffnen.

Laut dem Nashville Wirtschaftsjournal , Church und Ben Weprin von AJ Capital Partners haben sich für das Unternehmen zusammengetan, das am 200 Broadway in dem Gebäude eröffnet werden soll, in dem früher Cotton Eyed Joe untergebracht war. Groß & Reich Stern Johann Reich war zuvor Eigentümer des Gebäudes, das AJ Capital Partners im Oktober für 24,5 Millionen US-Dollar erworben hatte. Berichten zufolge sind Church und Weprin nun Miteigentümer des Gebäudes.

Das Chief's soll eine sechsstöckige Bar, einen Veranstaltungsort für Musikaufführungen mit Sitzgelegenheiten und ein Whole Hog BBQ-Restaurant umfassen, das von Rodney Scott, dem Gewinner des James Beard Award, geleitet wird.



Church sagt, das Unternehmen sei die Erfüllung all seiner großen Träume, die er hatte, als er zum ersten Mal mit nichts nach Nashville kam.

„Ich erinnere mich, wie ich vor über 20 Jahren mit einer Pfandhausgitarre durch die Innenstadt von Nashville gefahren bin, mit der Schrotflinte in einem Beat-to-Hell-Truck gefahren bin und nur versucht habe, einen Traum zu verfolgen“, erzählt er dem Tennessee . „Chief’s ist der Höhepunkt der Erfüllung dieses Traums.“

Chief's soll voraussichtlich 2023 eröffnen.

Kirche schließt sich Stars an, darunter Lukas Bryan , Jason Aldean , Dierks Bentley , Blake Shelton , Miranda Lambert , Florida-Georgia-Linie und mehr, die Bars in der Innenstadt von Nashville eröffnet haben, die stark auf Touristen ausgerichtet ist.

Was ist das beste Trinklied der Country-Musik aller Zeiten? Wir wissen!: