Eric Church ist jetzt ein totaler Jazmine Sullivan Stan

 Eric Church ist jetzt ein totaler Jazmine Sullivan Stan

Eric Kirche hatte Jazmine Sullivans Namen gehört, aber bis er mit ihr gepaart war eine Aufführung der Nationalhymne beim Super Bowl am Sonntag (7. Februar) hatte er sie nicht singen gehört.

Jetzt kann er nicht genug bekommen.

'Sie ist vielleicht die beste Sängerin, die ich habe [ lacht ] - Ich war bodenständig “, erzählt Church Apple Music Country 's Country Radio von heute mit Kelleigh Bannen . „Das Beste daran – egal was passiert, denn das ist eine nervöse Sache, die wir tun müssen – ich bin ein Fan.“



Church hatte Sullivan noch nicht getroffen, als er mit seinem Künstlerkollegen Bannen sprach, aber er hatte bereits „alles gehört, was sie tat“. Sie ist ein Grammy-nominierter, mit dem BET Award ausgezeichneter R&B-Star, und Church und Bannen schwärmen von ihren stimmlichen Fähigkeiten, insbesondere auf ihrer kürzlich veröffentlichten EP. Heaux-Geschichten .

Tatsächlich war es Sullivans Stimme, die Church davon überzeugte, den Super Bowl-Auftritt zu übernehmen. Er hat sich nie als Nationalhymnensänger gesehen – „Es ist so schwer“, sagt er über das Lied und fügt hinzu: „Ich bin ein Stylist, kein Sänger“ – und seine erste Reaktion war ein harter Pass.

Aber dann hörte er das vorgeschlagene Arrangement des Songs, das vom Emmy-nominierten Produzenten Adam Blackstone zusammengestellt wurde, der sowohl Church als auch Sullivan für den Auftritt ausgewählt hatte.

„Ich dachte: ‚Das ist cool, das klingt nach mir‘, und dann hörte ich es Sie , und ich verpasse keine Gelegenheit, mit ihr zu singen“, erinnert sich Church an die Entscheidung. „Und das war es. Als ich ihre Stimme hörte, sagte ich: ‚Okay, ich bin dabei.'“

Church und Sullivan schließen sich dem Halbzeit-Performer The Weeknd und dem Grammy-Gewinner H.E.R. an, der „America the Beautiful“ in der Aufführungsaufstellung für Super Bowl LV singen wird. Der gehörlose Rapper Warren „WAWA“ Snipe wird beide H.E.R. und Church und Sullivan, um „America the Beautiful“ und „The Star-Spangled Banner“ in amerikanischer Gebärdensprache aufzuführen.

Church – der kürzlich sein nächstes Album angekündigt hat, ein Triple-Disc-Projekt mit dem Titel Herz Seele — ist der erste Country-Künstler seitdem Lukas Bryan beim Super Bowl aufzutreten. Bryan sang die Nationalhymne für das große NFL-Event 2017.

Super Bowl LV wird am Sonntag (7. Februar) live aus dem Raymond James Stadium in Tampa, Florida, auf CBS ausgestrahlt. Eine Auftaktshow beginnt um 18:00 Uhr ET, wobei das Spiel selbst zwischen den Tampa Bay Buccaneers und den Kansas City Chiefs um 18:30 Uhr ET beginnt.

Diese Country-Künstler sind auch alle beim Super Bowl aufgetreten: