Erinnern Sie sich, als Hank Williams Jr. einen fast tödlichen Unfall hatte?

 Erinnern Sie sich, als Hank Williams Jr. einen fast tödlichen Unfall hatte?

Hank Williams jr. 1975 hatte er einen beinahe tödlichen Unfall, der seinen gesamten Lebens- und Karriereverlauf veränderte.

Die Country-Ikone ging am 8. August 1975 auf den Ajax Peak in Beaverhead County, Montana, klettern. Der Schnee unter ihm brach zusammen und Williams stürzte 440 Fuß und brach sich an mehreren Stellen den Schädel. Von Williams wurde nicht erwartet, dass er leben würde, und seine Genesung erforderte mehrere Operationen über zwei Jahre. Er wurde von einigen alten Freunden der Familie getragen, Johnny Cash und June Carter Cash.

„Viele Leute wissen nicht, dass June Carter Cash meine Patin war. Sie und Mutter standen sehr eng zusammen. Als ich fiel, sah ich nur zwei Menschen, als ich im Krankenhausbett aufwachte, und das waren Johnny und June.“ Williams erinnert sich daran Rollendes Steinland . „June hat mir ein Kreuz aufgesetzt und mir gesagt, dass alles gut werden würde. Ich wusste nie, ob ich wieder singen oder nicht, sprechen oder nicht, geschweige denn darüber nachdenken würde, wie ich aussehen würde. Es war eine beängstigende Zeit, aber mit Leuten wie Waylon [Jennings] , Johnny und June haben mir wirklich geholfen.“



Die verrücktesten Nahtoderfahrungen der Country-Sänger

Williams' damalige Freundin und zukünftige zweite Frau, Becky White, stand ihm ebenfalls bei, obwohl sie sich erst eine Woche vor seinem Sturz getroffen hatten.

„Vierundzwanzig Stunden, nachdem ich gestanden hatte, dass wir uns liebten, wurde ich zu einem Monster auf einem Berghang, von dem der größte Teil meines Gesichts verschwunden war“, erzählt die Sängerin Personen Zeitschrift.

Williams überlebte nicht nur, er ging gestärkt daraus hervor. Sein Album von 1975 Hank Williams Jr. und Freunde stellte den Fans einen neuen Sound des Sängers vor, der zuvor mehr in der Ader seines berühmten Vaters gestanden hatte. Zusammen mit dem Vollbart und der Sonnenbrille, die er von da an trug, um seine Narben zu verbergen, erwies sich dies als eine erfolgreiche Kombination, die eine neue Karriererichtung ankündigte, die ihn im Laufe des nächsten Jahrzehnts zu einem der größten Namen in der Country-Musik machen sollte.

Stars, die eine schreckliche Tragödie erlitten haben

Sie denken, Sie kennen Hank Williams, Jr.?