Erinnerst du dich, als Elvis Presley seinen ersten Nr. 1-Hit erzielte?

 Erinnerst du dich, als Elvis Presley seinen ersten Nr. 1-Hit erzielte?

Elvis Presley war vor allem als King of Rock 'n' Roll bekannt, hatte aber während seiner gesamten Karriere einen starken Country-Einfluss. Tatsächlich war Presleys erste Nr. 1-Hit-Single eine Country-Veröffentlichung, „I Forgot to Remember to Forget“, die die Spitze erreichte Werbetafel 's Country-Chart am 25. Februar 1956.

„I Forgot to Remember to Forget“ war Presleys fünfte und letzte Single für die legendären Sun Records aus Memphis, und es war seine allererste Begegnung mit Country-Fans als Aufnahmekünstler, obwohl er seine Karriere als Performer schon früh begann die nationale Country-Radiosendung Louisiana Hayride.

Charlie Feathers und Stan Kesler schrieben den Song gemeinsam, und Sam Phillips produzierte den Track, den Sun im August 1955 mit „Mystery Train“ als B-Seite veröffentlichte.



„I Forgot to Remember to Forget“ erwies sich als Presleys einziger echter Chart-Hit für das Label, auf dem er seine Karriere startete, blieb zwei Wochen auf Platz 1 und genoss eine Gesamtcharts von 39 Wochen. Er verließ Sun Records und unterschrieb danach bei RCA und begann eine Reihe von Hits, die sowohl in den Country- als auch in den Mainstream-Pop-Charts auf Platz 1 landeten, darunter „Heartbreak Hotel“, „I Want You, I Need You, I Love You“, „Sei nicht grausam“ und „Hound Dog“.

Presley würde den größten Teil seines Lebens eine genreübergreifende Doppelkarriere genießen, und nach einer trockenen Zeit beim Country-Radio erzielte er am Ende seines Lebens zwei weitere Nr. 1-Country-Hits und erreichte die oben auf Werbetafel 's Country-Charts mit 'Moody Blue' im Jahr 1976 und 'Way Down' im Jahr 1977. Presley starb im August 1977 im Alter von 43 Jahren.

Sehen Sie in Elvis Presleys Honeymoon Hideaway:

Werfen Sie einen Blick in Elvis Presleys Villa in Beverly Hills

Siehe Inside Priscilla Presleys spektakuläres Anwesen