Erinnerst du dich, als Garth Brooks mit „Ropin’ the Wind“ einen „Billboard“-Chartrekord aufstellte?

 Denken Sie daran, als Garth Brooks ein ‘Billboard’ Chartrekord mit ‘Ropin’ der Wind’?

Bis Herbst 1991, Garth Brooks hatte sechs Nummer-1-Singles und zwei Top-5-Alben sowie eine Reihe von ACM- und CMA-Awards – alles in etwas mehr als zwei Jahren. Sein drittes Studioalbum, Den Wind drehen , machte ihn jedoch a Werbetafel Chart-Rekordsetter.

Für die Chartwoche vom 28. Sept. 1991, Brooks' Den Wind drehen debütierte nicht nur auf Platz 1 der Werbetafel Top-Country-Alben-Charts, aber auch für alle Genres Werbetafel 200. Zu letzterem Metallica (auch bekannt als Das schwarze Album ) der gleichnamigen Rockband rückte auf Platz 2 vor, als Brooks die Spitzenposition einnahm; Auf ersterem verdrängte Brooks tatsächlich sein eigenes vorheriges Album, 1990's nicht einzäunen , um den Spitzenplatz einzunehmen.

In den nächsten sechs Monaten Den Wind drehen verbrachte insgesamt 18 Wochen bei vier verschiedenen Gelegenheiten auf Platz 1 der Top-Country-Alben-Charts. Das Album enthält drei Nummer-1-Singles („Shameless“, „What She’s Doing Now“, „The River“) und zwei weitere Top-5-Singles („Rodeo“, „Papa Loved Mama“).

Hauptstadt Nashville

Bis Anfang November, Den Wind drehen wurde von der RIAA mit vierfachem Platin ausgezeichnet; Mitte Dezember wurde es mit fünffachem Platin, Mitte Januar 1992 mit sechsfachem Platin und Mitte Dezember 1992 mit neunfachem Platin ausgezeichnet. Am 23. September 1998 wurde dem Album ein sattes 14-faches Platin verliehen .

Den Wind drehen half Brooks auch dabei, mehr Auszeichnungen einzuheimsen. Die Platte gewann 1992 bei den CMA Awards das Album des Jahres, bei denen Brooks auch die Trophäe „Entertainer des Jahres“ mit nach Hause nahm und für den männlichen Sänger des Jahres nominiert wurde. Bei den ACM Awards 1992 wurde Brooks als Entertainer des Jahres und bester männlicher Sänger ausgezeichnet und für beide für das Album des Jahres nominiert Den Wind drehen und nicht einzäunen . Bei den Grammy Awards im selben Jahr gewann das Album Brooks Best Country Vocal Performance, Male.

Während Brooks der erste Country-Künstler war Debüt An der Spitze beider Charts war er nicht der Erste, der dort ankam. Kenny Rogers verbrachte Zeit auf dem Höhepunkt der beiden Top-Country-Alben und Werbetafel 200 Charts mit seinem 1980 Größte Hits Album.

Wie er sich verändert hat! Die berühmte Karriere von Garth Brooks in Bildern: