Gewinner der CMA-Awards 2015

  Gewinner der CMA-Awards 2015

Der Erste 2015 CMA-Auszeichnungen Die Gewinner wurden am frühen Mittwochmorgen bekannt gegeben. Maddie & Tae , Keith urban und Eric Kirche waren die ersten Country-Stars, die erfuhren, dass sie sich Hardware verdient und das Musikvideo- und Gesangsereignis des Jahres gewonnen hatten. Sobald die Show begann, Kleine große Stadt fing an aufzuräumen.

Die Gruppe war mit sechs Nominierungen führend und gewann ihre ersten beiden: Single und Song of the Year, obwohl die Songwriter von „Girl Crush“ tatsächlich den Titel „Song of the Year“ gewinnen. Lori McKenna, Hillary Lindsey und Liz Rose nahmen an. Später würden sie den Vocal Group of the Year Award entgegennehmen.

Der andere große Gewinner war Chris Stapleton , für die er für alle drei Auszeichnungen nominiert wurde. Stars gaben sich alle Mühe, seine Musik zu feiern, mit Miranda Lambert Sie trug sogar ein Chris Stapleton-T-Shirt, als sie ihre Auszeichnung als Sängerin des Jahres entgegennahm Lukas Bryan Er erwähnte ihn während seines Gewinns als Entertainer des Jahres.



Unten finden Sie eine Liste aller Gewinner der CMA Awards 2015.

Gewinner der CMA-Awards 2015:

Entertainer des Jahres
Garth Brooks
Luke Bryan - GEWINNER!
Kenny Chesney
Eric Kirche
Miranda Lambert

Sängerin des Jahres
Miranda Lambert - GEWINNER!
Kacey Musgraves
Carrie underwood
Lee Ann Womack
Kelsea Ballerini

Männlicher Sänger des Jahres
Dierks Bentley
Lukas Bryan
Eric Kirche
Blake Shelton
Chris Stapleton - GEWINNER!

Album des Jahres
Jason Aldean, Alte Stiefel, neuer Dreck
Kacey Musgraves , Festzugsmaterial
Kleine große Stadt, Schmerzkiller
Kenny Chesney, Die große Erweckung
Chris Stapleton, Reisender - GEWINNER!

Neuer Künstler des Jahres
Sam Jagd
Maddie & Tae
Chris Stapleton - GEWINNER!
Kelsea Ballerini
Thomas Rhett

Song des Jahres (ausgezeichnet an Songwriter)
„Amerikanische Kinder“, Kenny Chesney (geschrieben von Rodney Clawson, Luke Laird, Shane McAnally)
„Girl Crush“, Little Big Town (geschrieben von Lori McKenna, Hillary Lindsey, Liz Rose) – GEWINNER!
„Wie ein Cowboy“, Randy Houser (geschrieben von Randy Houser, Brice Long)
„Wie eine Abrissbirne“, Eric Church (geschrieben von Eric Church, Casey Beathard)
„Lass dir Zeit“, Sam Hunt (geschrieben von Sam Hunt, Josh Osborne, Shane McAnally)

Single des Jahres
„Amerikanische Kinder“, Kenny Chesney
„Girl Crush“, Little Big Town – GEWINNER!
„Ich tanze nicht“, Lee Brice
„Lassen Sie sich Zeit“, Sam Hunt
„Talladega“, Eric Church

Gesangsgruppe des Jahres
Lady Antebellum
Little Big Town – GEWINNER!
Schlingel Flatts
Die Band Perry
Zac Brown Band

Gesangsduo des Jahres
Brüder Osborne
Dan + Shay
Florida Georgia Line - GEWINNER!
Maddie & Tae
Thompson-Platz

Musikereignis des Jahres
„Django und Jimmie“, Willie Nelson und Merle Haggard
„Lonely Tonight“, Blake Shelton (feat. Ashley Monroe)
„Raise ‘Em Up“, Keith Urban (feat. Eric Church) – GEWINNER!
„Smokin’ and Drinkin’“, Miranda Lambert (feat. Little Big Town)
„Wildes Kind“, Kenny Chesney (feat. Grace Potter)

Musikvideo des Jahres
„Kekse“, Kacey Musgraves
„Girl Crush“, Little Big Town
„Girl in a Country Song“, Maddie & Tae – GEWINNER!
„Kleiner roter Wagen“, Miranda Lambert
„Etwas im Wasser“, Carrie Underwood

Musiker des Jahres
Sam Busch
Jerry Douglas
Paul Franklin
Dann Huff
Mac McAnally - GEWINNER!

Sehen Sie das Beste und Schlechteste vom CMA Red Carpet 2015

Alles, was Sie noch nie über die CMA Awards wussten