Hardys „Give Heaven Some Hell“ erhebt ein Glas auf verstorbene Geliebte [Hören]

Mitwirkende Autoren: Philipp Trapp

Winterhart 's 'Give Heaven Some Hell' ist eine mitreißende Hommage des Musikers an alle, die einen geliebten Menschen verloren haben.

„Give Heaven Some Hell“ ist die neueste Single aus dem kommenden Debütalbum des Singer-Songwriters. Ein Stein , das am 4. September über Big Loud Records herauskam. Das Lied folgt beiden ' Stiefel ' und ' Ein Bier “, indem es den Zuhörern einen Vorgeschmack auf das erste Werk des Songwriters in voller Länge gibt, der jetzt als eigenständiger Künstler auftaucht.

Im Gegensatz zu den jeweils romantischen und nostalgischen Qualitäten der beiden vorangegangenen Liedchen behandelt „Give Heaven Some Hell“ die schwierigen Umstände rund um Leben und Tod, behält aber dennoch den unverkennbaren, witzigen Charme des Musikers, dessen vollständiger Name Michael Wilson Hardy ist. Ashley Gorley, Hunter Phelps und Benjamin Johnson halfen ihm, den Song zu schreiben.



„‚Give Heaven Some Hell‘ ist einer meiner Lieblingssongs, die ich je geschrieben habe“, sagt Hardy über die neue Single. „Ich hoffe nur, dass dies jedem hilft, der jemals einen geliebten Menschen verloren hat. Ich freue mich darauf, dass dieses Lied auf der Welt existiert.“

Ein begleitendes Musikvideo bringt Hardy mit einigen seiner echten Kumpels zusammen, wie der Sänger weiter erklärt Youtube . Getreu dem Thema des Songs konzentriert sich der Clip jedoch darauf, Emotionen hervorzurufen, die entstehen, nachdem ein geliebter Mensch auf die andere Seite gegangen ist.

Hast Du gewusst? : Hardy hat sich beim Schreiben von Songs für Country-Musik die Zähne ausgeschnitten Florida-Georgia-Linie , Morgan Wallen , Blake Shelton und mehr, bevor er seine eigenen Tracks veröffentlicht. Hardys erstes Mixtape, Hixtape Vol. 1 , kam 2019 an.

Siehe 17 Country-Sänger, die zu früh starben:

Hardy, 'Give Heaven Some Hell' Songtext:

Kann nicht glauben, dass du mich in Anzug und Krawatte hast / Ich musste einen Zug nehmen, damit ich nicht weinen würde / Du hast eine Schlange aus der Kirchentür, die auf Wiedersehen sagt / Ja, ich glaube ihnen, wenn sie dich sagen Du bist an einem besseren Ort / Du hattest eine wilde Seite, aber du hattest eine erstaunliche Anmut / Ich weiß, dass du weit oben in diesen Wolken bist / Aber wenn du mich jetzt noch hören kannst.

Chor:
Ich hoffe, du fährst diese goldenen Straßen auf zwei Rädern / Ich hoffe, deine Villa im Himmel hat ein zehn Morgen großes Feld / Mit etwas Schlamm und einigen Naben kannst du dich einschließen / Mach etwas Donner, lass sie sich fragen, wie du reingekommen bist / Verstecken dein Bier, versteck dich vor dem Mann oben / Dreh es laut auf, halte es gedrückt, bis ich dort ankomme / Und wenn ich es tue, hoffe ich, dass du ein paar neue Geschichten zu erzählen hast / Bis dahin, mach dem Himmel die Hölle heiß.

Ich wette, du suchst nach einer Crew, wie wir sie hatten / Ein Haufen lärmender Jungs, die gerne schnell leben / Gummi auf einem Parkplatz verbrennen / Mann, ich weiß nicht, ob die andere Seite bereit ist oder nicht .

Refrain wiederholen

Ich war da, als du deine Hand hobst / Köpfe gesenkt, singend wie ich / Gehe durch den Gang, bete dieses Gebet / Mann, es ist nicht richtig, aber wenn du da sein musst.

Refrain wiederholen

Weiter: Sehen Sie sich die Top 40 Country-Songs von Dezember 2020 an

Die besten Country-Songs des Jahres 2020 sind ...