Hier sind die Texte zu Luke Combs’ ‘Even Through I’m Leaving’

Lukas Kämme '' Obwohl ich gehe „wird dich zum Weinen bringen und auch mitsingen.

Der neue Song zeigt Fans die sanftere Seite von Combs, weit entfernt von seinem jüngsten Hit „Beer Never Broke My Heart“. Combs hat den Song gemeinsam mit Ray Fulcher und Wyatt Durrette geschrieben und erzählt eine komplette Geschichte vom Leben bis zum Tod. Der Track stammt von seiner EP, Das Prequel , das Combs im Juni 2019 veröffentlichte.

Im Gegensatz zu anderen Chartstürmern von ihm setzt Combs das Geschichtenerzählen des Songs fort, indem er jeden Refrain nur leicht verändert, um die verschiedenen Punkte im Leben der Charaktere zu vermitteln. Die Geschichte teilt die Kämpfe eines Vaters, der in den Krieg zieht, und des Sohnes, der versucht, ohne seinen Vater zurechtzukommen.



Durrette ist Vater, und er bat Combs, eines Tages in einer Session einen „Vater-Song“ zu schreiben. Combs hatte die allgemeine Idee für das Lied schon seit einiger Zeit in seinen Notizen, und das Trio begann, das Lied von dort aus zu erstellen.

Combs ist der erste Country-Künstler in der Musikgeschichte, dessen erste sechs Singles den begehrten Platz 1 erreichen, darunter „Hurricane“, „When It Rains It Pours“, „One Number Away“, „She Got the Best of Me“, “, „Beautiful Crazy“ und „Beer Never Broke My Heart“. Mit diesem neuen herzzerreißenden und nachvollziehbaren Song könnte Combs seinem bereits beeindruckenden Lebenslauf einen weiteren Nr. 1-Hit hinzufügen.

Luke Combs’ „Even Obwohl I’m Leaving“ Songtext:

Daddy, ich fürchte, willst du nicht eine Weile bleiben? / Pass auf mich auf, denn direkt vor der Tür sind Monster / Daddy, bitte geh nicht, ich will nicht allein sein / Denn in der Sekunde, in der du weg bist, werden sie es wissen / Bevor er ins Bett ging, packte er mich Hand und sagte

Chor:
Nur weil ich gehe / Das heißt nicht, dass ich nicht an deiner Seite sein werde / Wenn du mich brauchst / Und du mich mitten in der Nacht nicht sehen kannst / Schließ einfach deine Augen und sag ein Gebet / Es ist okay, ich weiß, dass du Angst hast, wenn ich nicht hier bin / Aber ich werde immer genau da sein
Obwohl ich gehe, gehe ich nirgendwo hin

Dad, wir werden zu spät kommen, und Uncle Sam wartet nicht gerne / Er hat ein großes altes Flugzeug, das mich weit weg bringen wird / Ich weiß, ich benehme mich hart, aber da brodelt es in meinen Eingeweiden / Weil ich einfach kann dich nicht anrufen, wenn es hart auf hart kommt / Bevor ich ging, umarmte er meinen Hals und sagte

Zweiter Chor:
Nur weil du gehst / Das heißt nicht, dass ich nicht an deiner Seite sein werde / Wenn du mich brauchst / Und du mich mitten in der Nacht nicht sehen kannst / Schließ einfach deine Augen und sag ein Gebet / Es ist okay, ich weiß, dass du Angst hast, ich könnte hier sein / Aber ich werde immer genau dort sein / Auch wenn du gehst, gehe ich nirgendwo hin

Daddy, ich fürchte, willst du nicht eine Weile bleiben? / Ich hätte nie gedacht, dass ich den Tag erleben würde, an dem ich mich verabschieden muss / Daddy, bitte geh nicht, ich kann das nicht alleine / Auf keinen Fall kann ich diesen Weg alleine gehen / Daddy nahm meine Hand und sagte

Dritter Chor:
Nur weil ich gehe / Das heißt nicht, dass ich nicht an deiner Seite sein werde / Wenn du mich brauchst / Und du mich mitten in der Nacht nicht sehen kannst / Schließ einfach deine Augen und sag ein Gebet / Es ist okay, Junge, ich habe keine Angst / Ich werde nicht hier sein, aber ich werde immer genau dort sein / Auch wenn ich gehe, gehe ich nirgendwo hin / Ich bin nicht geh nirgendwo hin

Weiter: Hören Sie sich die Top 40 Country-Songs vom August 2019 an

Die wahre Geschichte hinter „Bier hat mir nie das Herz gebrochen“

Das sind die Top 10 Luke Combs-Lieder: