Hören Sie Alan Jacksons „Where Her Heart Has Always Been“, geschrieben für die Beerdigung seiner Mutter

 Hören Sie Alan Jacksons „Where Her Heart Has Always Been“ von Alan Jackson. Geschrieben für die Beerdigung seiner Mutter

Wann Alan Jackson s Mutter, Ruth Musick Jackson, starb im Januar 2017 , schrieb die Country-Legende einen Song für ihre Trauerfeier. Jetzt können die Fans diesen Schnitt – „Where Her Heart Has Always Been“ – komplett mit Mama Ruths Stimme hören.

„Where Her Heart Has Always Been“, veröffentlicht am Freitag (30. April), beginnt damit, dass Ruth Jackson aus der Bibel liest. Während des gesamten Songs erzählt ihr Country-Star-Sohn den Moment ihres Todes und das Gefühl zu wissen, dass sie an einem besseren Ort ist.

„Ich konnte die Rosen singen hören / Eine Drossel schlug sanft mit den Flügeln / Die Sonne schien heller als je zuvor.“ Jackson singt im Refrain, bevor eine klagende Pedal Steel und eine weinerliche Geige übernehmen. „Und jetzt tanzt sie wieder mit ihrer wahren Liebe im Wind / Wo ihr Herz immer war / Wo ihr Herz immer war.“



Jackson erzählt, dass eine seiner vier Schwestern die Aufnahme ihrer Mutter beim Lesen aus der Bibel gefunden hat, nachdem der erste Mix des Songs fertig war, aber er und sein Team haben sie hinzugefügt, um den Track fertigzustellen.

'Das war süß. In den letzten Jahren hatte sie eine kratzige Stimme', sagte Jackson sagt . „Aber sie war einfach so eine süße Frau, eine süße, süße Dame, also mussten wir das hier haben.“

'Where Her Heart Has Always Been' ist einer von drei Songs von Jacksons kommendem neuen Album, Wo bist du hingegangen? , die ihm besonders am Herzen liegen. Zwei weitere Lieder, 'Du wirst immer mein Baby sein' und „I Do“, wo es für die Hochzeiten von Jacksons Töchtern geschrieben wurde.

Wo bist du hingegangen? erscheint am 14. Mai und wird Jacksons erstes neues Album seit 2015 sein Engel & Alkohol . Der Künstler gibt zu, dass sowohl der Tod seiner Mutter als auch der Tod seines Schwiegersohns Ben im Jahr 2018 veranlasste ihn, eine Platte zurückzustellen : Nach so vielen Verlusten hatte er 'ein paar Jahre lang keine Lust, Musik zu machen'.

Sehen Sie Alan Jackson Through the Years: Country as All Get Out!