Interview: Für Niko Moon dreht sich alles um Engagement

  Interview: Für Niko Moon dreht sich alles um Engagement

Ein Newcomer der Country-Musik, der zum ersten Mal Erfolg hat, hält einem seiner Lieblings-Co-Autoren oft die Tür auf. Niko Mond leiht ihm auch seine Jacke, füllt ihren Benzintank und zieht das Auto herum, wenn es regnet.

Vielleicht übertreiben wir seine Ritterlichkeit, aber Anna Moon, Nikos Frau, half dabei, jeden der 13 Originalsongs zu schreiben Gute Zeit , Moons Debütalbum bei Sony Music Nashville, erscheint am Freitag (27. August). Das Mann-und-Frau-Team ist der linke und der rechte Arm einer gemeinsamen Vision, bis zu dem Punkt, dass es keine Trennung zwischen ihrem Arbeitstag und dem häuslichen Spiel gibt.

Fans des Paares Rühren Sie die verrückte Serie auf Instagram findet man das ganz schnell heraus. Es ist verlockend, Anna Nikos Hypewoman anzurufen, außer dass er die gleiche Energie wie sie auf die Plattform bringt.



All das spricht für das, was Sie auf dem Album finden werden. Es ist die Art von mühelosem Engagement für die Marke, die Vermarkter Millionen von Dollar verlangen, um sie herbeizuzaubern. Die Monde mussten nur sagen: 'Ich tue es.'

„Sie ist brutal ehrlich“, sagt Niko Moon über seine Frau und lässt ein Lächeln aufblitzen, das nicht ganz so breit ist wie die Krempe seines charakteristischen Hutes, aber nah. „Ich habe ihr von Anfang an gesagt: ‚Bitte sei … weil du mir die Wahrheit sagen wirst.'“

Der Anfang war vor sechs Jahren, plus ein Werben, das begann, nachdem beide Moons getrennt voneinander entschieden hatten, dass Musik das ist, wo sie hingehören. Nikos Weg war der eines Vollzeit-Songwriters, mit dem er große Hits erzielte Zac Brown Band („Homegrown“, „Keep Me in Mind“), Rascal Flatts und mehr. Es gab ihm das nötige Selbstvertrauen, das wichtiger war als das benötigte Geld.

„Es gab einige Nächte, in denen ich wusste, dass ich Musik über alles liebe und sie mit meinem Leben machen wollte, aber ich wusste nicht, ob die Welt mich hören wollte“, sagt Moon, wieder lächelnd und lachend, aber nicht scherzend . Hinter ihm steht ein Kaugummiautomat und später wird er erzählen, wie er vom Besitzer eines mexikanischen Restaurants gebeten wurde, seine Show zum Eingang des Gebäudes vor die Werbezeitungen und Verkaufsautomaten zu bringen.

Es war sein tiefster Punkt, aber dann kam ein 10-Jähriger herüber und blieb mit interessiertem Blick stehen. „Und ich dachte mir … ‚Hey, Kumpel, gibt es einen Song, den du hören möchtest?‘ Und er meinte: ‚Oh, nein, Mann, ich will nur etwas Kaugummi‘“, erinnert sich Moon und lacht wieder.

Belastbarkeit und Engagement sind zwei Eigenschaften, die Sie in Nashvilles Music Row mitbringen müssen. Die Monde haben sie.

„Wir sind beide zu 100 Prozent dabei“, schwärmt Niko. „Mein ganzes Leben besteht darin, diese Musik für alle zu machen und Künstlerin zu sein, und ihr Leben ist auch komplett darauf ausgerichtet.“

Es hilft, dass sie beides sind Ja wirklich gut in dem, was sie tun.

Lassen Sie die gut geschriebenen, wenn auch absichtlich frivolen, Titelsong , ein Song, der Moon Anfang dieses Jahres seinen ersten Nr. 1-Hit einbrachte. Die Folgesingle „ Keine traurigen Lieder ,“ und die kommende Single „Paradise to Me“ sind ähnlich, wenn auch nur ein wenig tiefer. Mit diesen drei Songs in Wiederholung ist es leicht, die Tiefe auf einem Album zu übersehen, das sich Moons einzigartiger, aber nicht seltener Mischung von Einflüssen beugt.

' Alan Jackson n war 30 Minuten südlich von mir, und Travis Tritt war 15 Minuten von mir entfernt“, sagt der in West Georgia aufgewachsene Moon. „Aber da ich so nah an Atlanta war, hatte ich auch all diesen Einfluss – wie Outkast und solche Leute.“

Was Moon von anderen unterscheidet, die dieselbe Route von der I-75 zur I-24 nach Nashville zurückgelegt haben, ist, wie ungeniert er die Hip-Hop-Rhythmen, mit denen er aufgewachsen ist, mit traditionellen Country-Instrumenten und -Themen kombiniert. Nicht seit Sam Jagd hat einen Country-Künstler Hip-Hop und R&B mit Country so effektiv über ein ganzes Album gemischt.

Wie Hunt hat auch Moon auf seinem Debütalbum mehrere clever platzierte Zwischenstopps und Denker. Er provoziert deine niederen Sinne und befriedigt gleichzeitig deinen Geist. Eine Jack-Johnson-ähnliche Liebesballade mit dem Titel „Dance With Me“ ist vielleicht das beste Beispiel: Steel-Gitarren-Töne scheinen die Fenster offen zu halten für eine luftige Reflexion darüber, wie man mit dem Mädchen, das man liebt, all-in geht.

'Without Sayin' a Word' zieht noch mehr Schichten von Moons Charakter zurück. Der Song scheint den Namen „My Old Man“ zu haben, ein Song, den Moon für die Zac Brown Band geschrieben hat; tatsächlich geht es um Moons Vater, aber hier enden die Vergleiche.

„Es ist was du tust, nicht was du sagst / Lerne dich zu beugen und du wirst niemals brechen / Halte dein Wort und beende, was du begonnen hast / Verliebe dich in das Herz einer Frau.“ Moon singt, um den Refrain zu beginnen. 'Mein alter Mann hat mir alles beigebracht, was er gelernt hat / ohne ein Wort zu sagen.'

„Er sagte nicht: ‚Hey, Mann, du musst im Leben hart arbeiten‘“, erinnert sich Moon an seinen Vater. „Er stand einfach um 4:30 Uhr auf und ging zur Arbeit … Er ließ sein Leben einfach auf sich beruhen ein Beispiel.'

Der Nachteil der Heirat mit Ihrer Lieblings-Co-Autorin ist, dass es schrecklich schwierig ist, ihr Herz mit einem Song zum Schmelzen zu bringen. Es gibt jedoch auch andere Möglichkeiten: Während „Dance With Me“ Moons Herz teilt, sprechen andere zu einer wunderschönen Liebesgeschichte – und sie müssen diese gemeinsam erschaffen.

Außerdem gibt es Tage wie diesen Anfang dieses Monats in Boston, als die beiden bei einem Festival vor Moons Tourbus postierten und die frische Luft und vielleicht den Geruch eines Barbecue-Grills als das genossen, was sie erreicht haben – was sie sind vollenden - Schlag sie.

„Wir hingen nur rum, saßen neben dem Bus und sagten: ‚Kannst du glauben, dass das vor drei Jahren nur eine Idee war, und jetzt sitzen wir neben unserem Tourbus und bereiten uns darauf vor, eine Show zu spielen vor Tausenden von Menschen?'“, erinnert sich Moon.

„Wir tun, was wir lieben, und wir tun es für immer“, fügt er hinzu. 'Mehr kann man nicht verlangen.'

Attachment-Gute-Zeit-Albumcover

Die besten Country-Alben des Jahres 2021 – Kritikerwahl

Es gab viele kreative Country-Alben im Jahr 2021, aber nicht alle haben ins Schwarze getroffen. Künstler spielen mehr denn je mit Vertriebsmethoden und Verpackungen, ebenso wie mit neuen Sounds, sodass Sie Doppel- und Dreifachalben, Teil 1 und Teil 2, und digitale EPs anstelle einer traditionellen Veröffentlichung mit 10 oder 11 Songs erhalten.
Die Messlatte für eine EP auf dieser Liste der besten Country-Alben des Jahres 2021 ist höher als für eine LP, aber ein Projekt hat die Top 10 geknackt. Zu viel Musik hat jedoch die Bemühungen anderer Künstler gedämpft Alan Jackson ns erstes Album seit Jahren war voller Country-Musik, von der wir uns nicht abwenden konnten. Wo bist du hingegangen? hat 21 Songs, aber irgendwie keinen Füller.
Dies stützte sich mehr denn je auf die Meinung der Mitarbeiter und den künstlerischen Verdienst, um eine gewisse Parität zwischen Künstlern großer Labels und Independents zu ermöglichen. Die 10 unten aufgeführten Alben werden nicht gerankt, obwohl die im Herbst veröffentlichte Jahresendliste ein wahres bestes Album des Jahres 2021 krönen wird.