Jordan Davis’ Neues ‘Almost Maybes’-Musikvideo debütiert ‘Bachelorette’-Star Hannah Brown [Watch]

 Jordan Davis’ Neues ‘Fast Vielleicht’ Musikvideo debütiert ‘Bachelorette’ Star Hannah Brown [Uhr]

Jordan Davis' neues Musikvideo zu seiner Hitsingle „Almost Maybes“ zeigt ein bekanntes Gesicht. Hannah Braun aus Die Bachelorette und Mit den Sternen tanzen gibt ihr Musikvideo-Debüt … und das Setting passt sehr gut zu ihren bisherigen Erfahrungen.

Das Video ist als nostalgischer Gang in die Vergangenheit angesiedelt, gedreht, als ob sich eine sich ständig bewegende Zeitachse bewegt und Szenen aus Davis ‘früheren Beziehungen nachbildet. Unter der Regie von Patrick Tracy illustriert „Almost Maybes“ die Geschichten von Beziehungen, von denen Sie dachten, dass sie es wären, aber letztendlich nicht funktioniert haben.

Davis und Brown gehen beide einzeln durch mehrere gescheiterte Beziehungen, was dazu führt, dass sie sich finden und die Beziehung, nach der sie beide gesucht haben, endlich klickt.



In gewisser Weise hat Brown das schon einmal durchgemacht … außer mit 32 Männern auf einmal. An Die Bachelorette , Brown datierte mehrere Männer und entschied sich schließlich für den Country-Sänger Jed Wyatt. Diese Verlobung funktionierte nicht, führte sie aber schließlich dazu, ihren derzeitigen Freund Adam Woolard zu finden (der im Video einen Vorschlag macht).

In einer Stellungnahme zu Website von MCA Nashville , bemerkt Brown, wie sie in Davis‘ Video die Hauptrolle spielte.

„Ich hatte in meinen sozialen Medien ein Q&A gemacht und gesagt, wie gerne ich eines Tages in einem Musikvideo mitspielen würde“, sagt Brown. „Also fingen einige meiner Fans an, Jordan zu taggen, und dann schickte mir Jordan eine Direktnachricht auf Instagram, und so fing alles an.“

Dank Social Media war Brown dabei!

„Innerhalb weniger Stunden erhielt ich Nachrichten, in denen stand, dass ich Hannah im Video haben sollte“, fügt Davis hinzu. „Hannah war sehr in die Handlung des Videos involviert, was wirklich Spaß machte, von ihren früheren Beziehungen zu hören und diese Geschichten mit meinen zu verheiraten. Ich bin wirklich glücklich darüber, wie das Video geworden ist.“

Brown ist nicht das einzig Überraschende an dem Video des Sängers. Es gibt auch den neuen Look von Davis. Der einst dicht bärtige Davis ließ seine Gesichtsbehaarung in der Mitte des Videos fallen, um einen Flashback in der Zeitleiste anzuzeigen. Es ist ein Look, den Davis seit einiger Zeit nicht mehr zur Schau gestellt hat. Tatsächlich erzählt er Personen dass sogar sein Management-Team Schwierigkeiten hatte, ihn zu erkennen!

„Ich schickte die Bilder von mir ohne Bart rüber und einige Leute fragten: ‚Wer ist dieser Typ?‘“, erinnert er sich.

„Almost Maybes“ ist die Lead-Single von Davis‘ selbstbetitelter EP, die er im Mai 2020 veröffentlichte.

Die besten Country-Songs des Jahres 2020 sind ...