Lee Brices „Memory I Don’t Mess With“ greift verlorene Liebe auf, die besser in der Vergangenheit gelassen werden sollte [Hören]

Lee Brice driftet in seiner neuen Single „Memory I Don’t Mess With“ in der Zeit zurück und verweilt einen Moment in einer Erinnerung, die man am besten als solche belässt. Das liegt nicht daran, dass es an schlechte Zeiten erinnert, sondern im Gegenteil. Es ist eine Erinnerung an eine Liebesgeschichte, die so kraftvoll, ergreifend und roh ist, dass sie die Zukunft dominieren könnte, wenn sie nicht in der Vergangenheit bleibt.

Brices Geschichte über die verlorene Liebe kommt mit einer rollenden, aufsteigenden Gesangsdarbietung, die seinem Midtempo-Song ein eingängiges und nostalgisches Gefühl verleiht. Der Sänger hat diesen Track zusammen mit Brian Davis und Billy Montana geschrieben, und er ist in seinem kommenden Album enthalten Hey Welt Album, das am 20. November erscheinen soll.

„Es geht genau darum, was es sagt“, sagt Brice über seinen neuen Song. „Es ist eine dieser Erinnerungen, eines dieser Dinge, denen du dich nicht zu nahe kommen lassen kannst, weil es dich einfach zu tief hineinzieht. Die Erinnerung ist immer da. Das Bild ist immer da in deinem Kopf. Ich muss in Ruhe gelassen werden und nur eine Erinnerung sein.'



„Memory I Don’t Mess With“ ist der neueste von mehreren tiefen, emotionalen Schnitten, die Brice bereits von seinem neuen Projekt geteilt hat. Aber während die Titelsong ist ein klagender Appell an eine Welt, die durch Spaltung und Aufruhr in zwei Teile zerrissen ist, und ' Eines von ihnen Mädchen ' ist eine schnelle und optimistische Ode an die Liebe, die im gegenwärtigen Moment passiert, die neueste Single des Albums blickt zurück in ein sengendes Kapitel in der Vergangenheit einer Person.

Hey Welt enthält auch Brices Chartstürmer-Duett mit Carly Pearce , ' Ich hoffe, Sie sind jetzt glücklich “, die Pearce auch auf ihrem eigenen selbstbetitelten Album aufgenommen hat, das im Februar 2020 herauskam.

Hast Du gewusst? : Brice bewahrt seine drei ACM Awards-Trophäen im Waffenraum seines Hauses auf. Der Grund warum? Er hofft, seine Kinder davon abzuhalten, diese wertvollen musikalischen Erinnerungen an seinen Erfolg zu zerstören oder zu beschädigen. sagt der Sänger .

Carly Pearce + Lee Brice zeigten in diesem Video beide Seiten einer Trennung:

Lee Brices 'Memory I Don't Mess With' Songtext:

Rote Blätter am Fluss, Fußspuren im Sand / Kalter Spaziergang im Dezember, Hände aufwärmen / Sommerkleid auf der Vordertreppe, Sonne am See / Decke im Hinterhof, hellwach liegen ...

Chor

Das ist eine Erinnerung, mit der ich mich nicht anlege / Das Mädchen, mit dem ich am besten war / Das, von dem ich besessen war / Mädchen, du verstehst es einfach nicht / Ich würde sofort mit einem Ausrutscher zurückfallen / Lässt mich immer hilflos zurück / Hasse mich nicht, ich kann nicht anders / Muss uns dort lassen wo wir es gelassen haben

Mondlicht auf dem Rücksitz, eine Brise durch die Kabel / Springsteen in den Lautsprechern, Mädchen, ich brenne / Das sind Sachen, an die ich nicht denke, Weil es mich jetzt noch umbringt / Ich kann immer noch nicht herumtanzen. .

Refrain wiederholen

Oh, es ist gut, dich so zu treffen / Aber Mädchen, ich bin so nah dran, wie ich kommen kann ...

Refrain wiederholen

Rote Blätter auf dem Fluss, Fußspuren im Sand / Kalter Spaziergang im Dezember, wärme deine Hände auf ...

50 wichtige Country-Songs der 2000er: