Liz Rose setzt sich leidenschaftlich dafür ein, junge Autoren zu fördern

  Liz Rose setzt sich leidenschaftlich dafür ein, junge Autoren zu fördern

Liz Rose ist ein Name, der seit vielen Jahren ein Synonym für Erfolg in der Country-Musikindustrie ist, und sie ist eine begeisterte Verfechterin jüngerer Autoren.

Rose ist natürlich einer der Songwriter hinter vielen von ihnen Taylor Swift ’s frühe Hits, darunter „Tim McGraw“, „Teardrops on My Guitar“, „White Horse“ und „You Belong With Me“. Sie und Swift haben auch gemeinsam „All Too Well“ geschrieben, einen Song, der 2021 mit der Veröffentlichung von Swift ein massives Wiederaufleben erlebte Rot (Taylors Version) und nahm die zehnminütige Originalversion des Songs in das Projekt auf. Swift veröffentlichte auch einen Film, der zu der Melodie passte, und der Track wurde ein weltweiter Hit.

Rose unterhielt sich Anfang Mai beim 26. jährlichen Key West Songwriters Festival mit Taste of Country und teilte mit, dass es „Spaß“ gemacht habe, Swift einen weiteren Moment mit dem Song zu erleben, den sie gemeinsam geschrieben haben.



„Ich hatte noch nie einen globalen Nr. 1-Song, also war das offensichtlich cool“, teilte sie vor ihrer Liz Rose & Friends-Show im Restaurant Blue Heaven in Key West mit. „Es war ihr Moment. Es war mein Moment, weil wir den Song gemeinsam geschrieben haben, aber das war ihr Moment, um die längere Version dort aufzunehmen. Sie musste das veröffentlichen. Das war ziemlich erstaunlich. Also ja, es hat Spaß gemacht.“

Andere Projekte, an denen Rose kürzlich beteiligt war, beinhalten das Co-Schreiben eines Songs namens „Hummingbird“. Maren Morris ' neues Album, Bescheidene Suche. Rose schrieb die Melodie zusammen mit Morris und den anderen „Love Junkies“-Songwritern Lori McKenna und Hillary Lindsay. Sie schrieben das Lied an dem Tag, an dem Morris herausfand, dass sie mit ihrem Sohn Hayes schwanger war, und die Frauen fassten die schönen Neuigkeiten des Tages einfach in Worte.

„Sie ist an einem der wichtigsten Tage ihres Lebens aufgetaucht, um zu schreiben. Sie ist unglaublich“, sagt Rose. „Dieses kleine Lied ist herausgefallen, und was so cool daran war, dass wir dieses kleine Lied darüber geschrieben haben, was sie in diesem Moment empfunden hat, als sie das herausgefunden hat. Sie denken nicht darüber nach. Sie denken: ‚Wir haben gerade ein geschrieben wirklich besonderer Song, der Maren und Ryan [Hurd] und dem Baby viel bedeuten wird.''

Während Rose ihre eigene Songwriter-Karriere weiter vorantreibt, wird im Gespräch mit ihr klar, dass eine ihrer größten Leidenschaften darin besteht, ihr Fachwissen an die nächste Generation von Songwritern weiterzugeben. Ihr unabhängiger Verlag, Liz Rose Music, rühmt sich einer Besetzung von langjährigen und aufstrebenden Autoren, und eine ihrer Lieblingsbeschäftigungen, sagt Rose, ist es, die Songwriter, die bei ihrem Verlag unter Vertrag stehen, aufblühen zu sehen.

„Ich hatte heute Lieblingsmomente, als ich sah, wie Cassidy Davis im Key West Theatre einfach umkippte, als sie vor vier Jahren kein Festival spielen konnte, aber sie ging herum und fragte Bars und spielte, wo immer sie konnte“, sagt Rose. „Dann hat sie im Key West Theatre gespielt und sie bringt es einfach um. Emmy Russell hat uns im Southernmost einfach umgehauen, und es ist wirklich, meine Autoren zu beobachten, ehrlich gesagt. Cameron Bedell und Joe Fox und Seth Ennis – es ist nur zu beobachten, wie sie alle ihre finden Ort und habe einfach so viel Spaß hier.'

'Das macht es für mich aus', fügt sie hinzu. „Mir geht es gut, ich hatte viel Spaß und ich liebe es zu schreiben und ich liebe es, Kürzungen zu bekommen, aber ich Ja wirklich Ich liebe es zuzusehen, wie sie Kürzungen bekommen und Erfolg haben.'

Rose zeigte während ihrer Liz Rose and Friends Show, die vom Bluebird Café im Blue Heaven in Key West veranstaltet wurde, wie sehr sie ihre Autoren liebt. Rose und Phil Barton sangen selbst ein paar Melodien, und dann lud Rose ihre Freunde – Daniels, Ennis, Bedell und mehr – ein, ihre eigenen Lieder zu singen. Die Show endete mit einem gemeinsamen Mitsingen von „You Belong With Me“.

„Sie sind alle einfach unglaublich und ich bin so dankbar, dass sie mir und unserem Unternehmen vertrauen, sie zu vertreten“, sagt sie. 'Ich habe wirklich Glück.'

Sehen Sie sich den meistgespielten Country-Song aus Ihrem Geburtsjahr an

Wer hatte in deinem Geburtsjahr den meistgespielten Country-Song? Diese Liste ist eine faszinierende Zeitkapsel vorherrschender Trends aus jedem Jahrzehnt der amerikanischen Geschichte. Blättern Sie durch, um Ihr Geburtsjahr zu finden, und klicken Sie dann zum Anhören. Einige dieser Songs sind im Laufe der Jahre verloren gegangen, viele davon aus gutem Grund!
Männer namens Hank dominierten schon früh vor Stars wie Freddie Hart, Ronnie Milsap , Willi Nelson Clint Schwarz übernahm bis Ende der 1980er Jahre. In jüngerer Zeit war es Tim McGraw , Rodney Atkins , Kane Brown und Morgan Wallen . Wurde der meistgespielte Country-Song aus Ihrem Geburtsjahr später zu einem Ihrer Lieblingslieder? Alle Infos stammen von Werbetafel 's Country-Airplay-Charts.