Makayla Phillips weiß, dass der Druck groß ist, nachdem sie von „American Idol“-Richtern gerettet wurde

 Makayla Phillips kennt den Druck, nachdem sie von „American Idol“ gerettet wurde. Richter

Am Sonntagabend (3. Mai) amerikanisches Idol Richter Lukas Bryan , Katy Perry und Lionel Richie verwandelten die Top 10 der 18. Staffel in eine Top 11 und retteten Makayla Phillips, um ihr eine weitere Chance auf die Krone des TV-Gesangswettbewerbs zu geben.

Der 17-Jährige gibt jedoch zu, dass die Bestätigung durch die drei Superstars mit einigem Gepäck verbunden ist.

„Es ist definitiv eine Menge Druck, weil es Katy Perry, Luke Bryan und Lionel Richie sind“, sagte Phillips den Medien nach der Show per Telefonkonferenz, „und ich habe es nicht einmal technisch in die Top 10 geschafft.“



Kurz nachdem Phillips dank der Richter das Ausscheiden verhindert hatte führte eine mitreißende, einzigartige Interpretation von Miranda Lamberts „The House That Built Me“ auf. In diesem Moment wusste sie, erinnert sie sich, dass sie sich beweisen musste, sowohl den Fans als auch den Richtern.

„Während dieses ganzen Wettbewerbs war Katys Hauptsache bei mir: Wählen Sie Songs aus, die bedeutungsvoll sind, und wählen Sie Songs aus, zu denen Sie sentimental werden können“, teilt Phillips mit, „und deshalb wollte ich das in dieser Runde wirklich tun.“

Die Leistung von Phillips begeisterte alle drei Juroren: „Ich denke, sie kann einigen der anderen Kandidaten, die in unseren Top 10 sind, stimmlich Konkurrenz machen, solange sie den richtigen Song auswählt“, bemerkte Perry.

Die nächste Folge von amerikanisches Idol ist Sonntag (10. Mai) um 20 Uhr ET auf ABC. Der Abend wird sich auf Disney-Songs konzentrieren.

Sehen Sie, welche Teilnehmer in Staffel 18 von bleiben Amerikanisches Idol: