Morgan Wallen sucht Erlösung mit neuem Song „Don’t Think Jesus“ [Hören]

 Morgan Wallen sucht Erlösung mit neuem Song „Don’t Think Jesus“ [Hör mal zu]

Morgan Wallen 's neuer Song 'Don't Think Jesus' erzählt die Geschichte eines jungen Sängers, der nach einem zu wilden Leben nach Erlösung sucht. Der Country-Walzer endet mit einem Flex.

'Don't Think Jesus' wurde am Karfreitag veröffentlicht und ist eine akustische Stimme, die die Kraft und Kontrolle des Ureinwohners aus Sneedville, Tennessee, auf selten gesehene Weise demonstriert. Es ist eine starke Leistung.

Textlich reflektiert der schroffe Gospel-Song von Arbeitern die Liebe und Weisheit Jesu, wobei jede Strophe eine Wendung nimmt „Ich glaube nicht, dass Jesus das so gemacht hat.“ Danke an die Autoren Chase McGill, Jessi Alexander und Mark Holman für die Wiederverwendung eines Klassikers Waylon Jennings Lyrik ( „Ich glaube nicht, dass Hank es so gemacht hat ').



Nur für den Fall, dass Sie es verpasst haben, Wallen hat 'Don't Think Jesus' nicht geschrieben, also wird es den Zuhörern überlassen bleiben, inwieweit das jede wahrgenommene persönliche Verbindung verringert. Manche werden das Lied eine Biografie seiner letzten drei Jahre nennen, und wie könnte es nicht sein, oder?

' Ein Junge bekommt eine Gitarre und beginnt Songs zu schreiben / Über Whiskey und Frauen und zu stoned / Er hat alle drei bei der ersten Show, die er gespielt hat, bekommen / Hometown sagte: „Ich glaube nicht, dass Jesus das so gemacht hat.“ “, singt er zu Beginn.

Ein zweiter Vers findet ihn auf seinen Knien, während er in seinem tiefsten Moment betet. Im Refrain wundert sich der einst verbannte Country-Sänger, warum Jesus einen Mann wie ihn retten würde. ' Ich würde mich beschuldigen / Ich würde mich für meine Fehler bezahlen lassen / Oh, aber ich glaube nicht, dass Jesus es so macht. singt.

Im i das Lied vorstellen , Wallen nannte das Lied nur „echt“ und „besonders“ und erwähnte, wie es eine Geschichte erzählt, die so viele gelebt haben. Trotzdem, nach seinem Brustklopfende Dankesrede Bei der 2022 ACM-Auszeichnungen , dieser Vers klingt sicher nach Marke:

„Die Welt zieht sich gerne zurück und wirft ein paar Steine ​​/ Also will der Junge selbst ein paar Steine ​​werfen / Aber Gott weiß, dass ich nicht perfekt bin und es nicht mein Platz ist / Und ich glaube nicht, dass Jesus es getan hat auf diese Weise / Bist du dir sicher, dass Jesus es so gemacht hat?

Sehen Sie sich das kürzlich verkaufte Haus von Morgan Wallen in Nashville an

Morgan Wallen hat sein Haus in Nashville für 835.000 Dollar verkauft. Der Country-Sänger verkaufte sein Haus für einen Gewinn von 135.000 Dollar, fünf Monate nachdem er in seiner Einfahrt mit dem N-Wort gefilmt worden war. Das Haus mit 4 Schlafzimmern und 3 Badezimmern ist ein zweistöckiges Haus in der Nähe der 8th Avenue in Nashville. Es ist über 2.700 Quadratfuß groß. Redfin bestätigte, dass das Haus am 8. Juli 2021 verkauft wurde, weniger als einen Monat nachdem es gelistet wurde.