Parmalee tut sich mit Blanco Brown für „Just the Way“ zusammen [Hören]

Parmalee und Weiss-braun haben sich für einen neuen Feel-Good-Track zusammengetan, „Just the Way“. Drücken Sie zum Anhören oben auf Play.

„Ich liebe dich so, wie Gott dich gemacht hat / Mädchen, er macht keine Fehler / Wie du deine Unvollkommenheiten nennst / Ich nenne schön, Baby.“ geht das süße neue Lied. ' Also lass meine Augen dein Spiegel sein / Und du musst es auch sehen / Denn ich wurde zum Lieben gemacht / Genau so, wie Gott dich gemacht hat.'

Parmalee-Sänger Matt Thomas harmoniert mühelos mit Brown – die Band und Brown sind seit Jahren befreundet und hatten zahlreiche Co-Writing-Sessions zusammen.

„Als wir ‚Just the Way‘ hörten, wussten wir, dass es ein besonderer Song war“, sagt Thomas, der den Song zusammen mit Kevin Bard und Nolan Sipe geschrieben hat, in einer Pressemitteilung. „Als Band brauchten wir nur dieses fünfte Element, um uns dabei zu helfen, die Botschaft zu übermitteln. Wir sind jetzt seit einigen Jahren mit Blanco befreundet und haben auf den richtigen Song für eine Zusammenarbeit gewartet.

„Er ist nicht nur ein großartiger Sänger, sondern es geht ihm auch um Sinn, Positivität und Bedeutung“, fügt Thomas über Brown hinzu. „Für uns war es ein Kinderspiel, ihn für diesen Song zu gewinnen.“

„Ich fand die Botschaft dieses Songs so schön, als ich ihn zum ersten Mal hörte“, sagt Blanco über ihren neuen Song. „Ich liebe die Art und Weise, wie es voller Positivität ist und die Unvollkommenheiten des Lebens feiert. Ich schätze Parmalee dafür, dass sie mich in diesen Track aufgenommen und dazu beigetragen hat, das Ziel mit der Welt zu teilen.“

Parmalee und Blanco debütierten mit „Just the Way“ während einer Sonntagnacht-Football-Halbzeitvorstellung am 1. Dezember.

Siehe alle für 2020 geplanten Country-Alben: