Podcast „Dutton Rules“: Ist Elsa Duttons Schicksal mit „1883“ besiegelt?

Während der allerersten Szene der allerersten Folge von 1883 Zuschauer scheinen das Schicksal von Elsa Dutton, der Tochter von James und Margaret Dutton, zu erfahren. Mehr denn je ist es eine Sequenz, zu der es sich lohnt, zurückzukehren.

Ep. 5 und Ep. 6 von 1883 konzentriert sich weiter auf Elsas Geschichte. Schauspieler Isabel May ist der Überragend+ Erzähler der Show, sondern auch die zentrale Figur des Western-Dramas. Sie steht im Mittelpunkt jedes Gesprächs über die Ereignisse vor, während und nach dieser langen Reise in den Nordwesten. Letzte Woche haben wir uns gefragt ob sie schwanger sein könnte. In der neuesten Folge von Dutton Rules: Ein Yellowstone 1883 Podcast , Gastgeber Adison Haager und Billy Dukes fragen sich, ob sie überhaupt so lange überlebt. Es gibt Beweise für beide Richtungen.

Das neuste Folge des Gelbstein Ursprungsgeschichte bietet eine gewisse Leichtigkeit in Form eines großartigen Rita-Wilson-Cameo. Außerdem werden zwei neue Charaktere vorgestellt, die sich den Pionieren auf ihrer Reise durch Oklahoma und Wyoming anschließen wollen. Eine davon ist Taylor Sheridans eigene Version von Where's Waldo? Auch der neue Koch spielte eine entscheidende Rolle Gelbstein , Bürgermeister von Kingston , Windfluss und mehr.

Klicken Sie zum Anhören auf „Wiedergabe“ oder, wenn Sie es lieber später anhören möchten, auf „Suchen“. Dutton-Regeln an Apple-Podcasts und Spotify und suchen Sie nach Archivinterviews mit Stars von 1883 wie Elliott, Tim McGraw und Glaubenshügel, Plus Gelbstein Stars wie Cole Hauser. Sehen Sie sich auch einige unserer jüngsten Videorückblicke und Analysen unten an und beteiligen Sie sich an der Unterhaltung mit einer E-Mail an staff@tasteofcountry.com .

PICS: Sehen Sie sich das Innere der historischen Texas Ranch an, wo das neue „Yellowstone: 6666“-Spinoff gedreht wird

Die massive, historische Ranch in Texas, wo das neue Gelbstein ausgründen Gelbstein: 6666 Diese Dreharbeiten wurden für knapp 200 Millionen US-Dollar verkauft, und Bilder zeigen ein Anwesen, das wirklich Teil der texanischen Geschichte ist.
Die 6666 Ranch – besser bekannt als Four Sixes Ranch – in Guthrie, Texas, stammt aus dem Jahr 1870. Die Ranch konzentriert sich auf einen 13.280 Quadratfuß großen Hauptwohnsitz mit 13 Schlafzimmern, 13 Badezimmern und Bruchsteinen das wurde mit einem Wagen nach Guthrie gebracht. Die Ranch umfasst auch riesige, weitläufige, eingezäunte Weiden, Ackerland, eingezäunte Gehege für Rinder, eine neuere Ergänzung für Pferde, eine Wasserfilteranlage, die den Wasserbedarf der Ranch deckt, und vieles mehr.
Sowohl im North Camp als auch im South Camp der Ranch, die fast 225 Quadratmeilen Land umfasst, gibt es separate Camp-Manager-Häuser. Gelbstein Der Schöpfer Taylor Sheridan ist Teil einer Gruppe von Investoren, die das Anwesen kürzlich für 192 Millionen US-Dollar erworben haben, und er hat in den letzten Monaten dort seine neue Show gedreht.

10 „Yellowstone“-Fakten, die Sie wahrscheinlich nicht kannten

Wie groß ein Fan von Gelbstein bist du? Diese 10 Fakten über die Paramount Network-Show werden selbst die engagiertesten Zuschauer verblüffen. Sie drehen sich fast ausschließlich um die Darsteller und ihre wahren Leidenschaften und Rollen. Johns Kinder? Beths Akzent? Rainwaters Gitarrenspiel? Tates Spoiler? Das alles ist Teil dieser Liste von 10 Fakten, die Sie wahrscheinlich nicht über Yellowstone wussten.