Sam Elliott platzte heraus, wie die Reise von 1883 endete, bevor die Show überhaupt begann [Spoiler Alert]

  Sam Elliott platzte heraus, wie ‘1883’ Die Reise endete, bevor die Show überhaupt begann [Spoiler-Alarm]

Sam Elliott platzte mit einem Schlüsselelement heraus, wie die Reise nach Westen für einen Major endete 1883 Charakter während eines Interviews vor der ersten Staffel der Erfolgsserie Paramount+. Im Gespräch mit Taste of Country und anderen Medien enthüllte die Filmikone, ob eine der Hauptfiguren es bis nach Oregon geschafft hat oder nicht.

1883 ist ein Vorläufer von Gelbstein , und es folgt James Dutton ( Tim McGraw ), Margaret Dutton ( Glaubenshügel ) und ihre Familie, während sie auf der Suche nach einem besseren Leben eine beschwerliche Reise nach Westen unternehmen. Ihre Charaktere sind die Ururgroßeltern von Gelbstein Patriarch John Dutton (Kevin Costner), und sie werden schließlich die Yellowstone Dutton Ranch gründen, die als Kulisse für die außer Kontrolle geratene Erfolgsshow im Paramount Network dient.

Elliott spielt die Rolle von Shea Brennan, einer Pinkerton-Agentin, die sich verpflichtet hat, den bunt zusammengewürfelten Einwandererzug zu führen, mit dem die Duttons nach Westen durch unwegsames Gelände und schreckliche Herausforderungen reisen. LaMonica Garrett spielt Thomas, einen ehemaligen Sklaven, der im Bürgerkrieg an der Seite von Brennan kämpfte und dann mit ihm Pinkerton-Agent wurde.



Vorher mit einem virtuellen Presse-Roundtable gesprochen 1883 Elliott, der im Dezember 2021 debütierte, teilte mit, dass die Beziehung zwischen Brennan und Thomas „für mich die wichtigste in der gesamten Show ist“, und fügte hinzu, dass er und Garrett auch außerhalb der Kamera eine besonders starke Bindung aufgebaut hätten.

„Thomas kümmert sich irgendwie um Shea entlang der Straße, und er redet ihm jeden Morgen aus, Selbstmord zu begehen“, betonte er mit einem Glucksen. „Weißt du, das ist nur ein Teil ihres Deals … Ich denke, Shea ist auf einer gewissen Ebene ein bisschen verrückt, um ehrlich zu sein. Er geht auf Leute los, und Thomas bringt ihn zurück, kümmert sich um ihn und bringt ihn zurück. '

„Ich liebe diese Beziehung“, fuhr Elliott fort. 'Und Thomas und seine Liebe sind die einzigen zwei ...'

Er verstummte und hielt inne und sagte: „Nun, ich kann nicht dorthin gehen, für die Zuschauer“, bevor er abrupt seine Meinung änderte. Elliott blickte direkt in die Kamera und sagte deutlich: „Thomas schafft es nach Oregon.“

Das stellte sich als absolut wahr heraus, wie diejenigen, die zugesehen haben 1883 Folge 10 kann bezeugen. Nach einer Saison, in der praktisch jede Woche sowohl kleinere als auch größere Charaktere vom Brett genommen wurden, starben in der letzten Folge die meisten Möchtegern-Siedler bei einem Angriff auf die Überreste des Wagenzugs, nachdem sie beschlossen hatten, ihren eigenen Weg zu gehen, und sogar Die Erzählerin der Serie, Elsa Dutton (Isabel May), starb am Ende.

Von allen, die sich Anfang 1883 auf den Oregon Trail begaben, schafften es im Finale nur Shea, Thomas, Noemi (Gratiela Brancusi), ihre Kinder und Josef (Marc Rissmann) tatsächlich nach Oregon. Ein Jahr nach vorne sehen wir Josef, jetzt allein und auf Krücken, aber immer noch entschlossen, seinen Anspruch als freier Mann geltend zu machen, der endlich auf seinem eigenen Land ist, während Thomas, Noemi und ihre Jungs ebenfalls ihr Traumgrundstück finden und mit der Planung beginnen ihr zukünftiges Zuhause und ihr gemeinsames Leben.

Elliotts Charakter von Shea Brennan wurde auf eine Weise verpackt, die seit den Eröffnungsszenen von bestimmt schien 1883 . Er erreicht das Meer am Ende von Episode 10, und während er am Strand sitzt und auf die Wellen starrt, murmelt er zu seiner toten Frau: „Schau dir das an, Helen. Ist es nicht wunderschön?“ Und damit zieht sich die Kamera zurück, als ein Schuss ertönt und Shea erfüllt, was er die ganze Zeit vorhatte, sein Leben zu seinen eigenen Bedingungen zu beenden, nachdem er jeder Verpflichtung nachgekommen ist, die er zu Beginn der Reise eingegangen ist.

Bleiben Sie auf Taste of Country auf dem Laufenden, da wir laufend über beides berichten Gelbstein und 1883, einschließlich Episodenanalyse, Nachrichten zu den Shows, Besetzungsinterviews und mehr. Sehen Sie sich im Rahmen unserer umfassenden Berichterstattung die an Dutton-Regeln Podcast an Apple-Podcasts und Spotify .

Abonnieren Sie den Streaming-Dienst Paramount+ um sicherzustellen, dass Sie keine zukünftigen Folgen von verpassen 1883 .

BILDER: Sehen Sie sich das historische Anwesen von Tim McGraw + Faith Hill im Wert von 9,995 Millionen US-Dollar an

Ein historisches Anwesen im ländlichen Tennessee, das zuvor Tim McGraw und Faith Hill gehörte, ist wieder auf dem Markt. Die Online-Liste fordert 9.995.000 $ für das Haus von Samual S. Morton, das aus dem Jahr 1850 stammt, sowie für die umliegenden 135 Morgen Land.
Die 3.298 Quadratmeter große Hauptresidenz mit 3 Schlafzimmern, 3,5 Badezimmern und 3.298 Quadratfuß wurde komplett renoviert und verfügt über Parkettböden, mehrere Kamine, eine lange abgeschirmte Veranda auf der Rückseite des Hauses, zwei geschwungene Treppen und eine Küche mit Bauernhof Waschbecken. Die Auflistung rühmt sich auch einer langen Fassade am Fork Creek von Murfree, einem quellengespeisten, 4,3 Hektar großen Teich und einer historischen Scheune mit 13 Ställen.