Schließt sich Kristen Bell der Besetzung von „Yellowstone“ an?

 Schließt sich Kristen Bell der Besetzung von „Yellowstone“ an?

Das Foto, mit dem Kristen Bell von sich geteilt hat Gelbstein Star Luke Grimes war interessant, aber es war der Kommentar der Show, bei dem sich die Fans fragen, ob Der gute Ort star hat sich den Duttons angeschlossen. Grimes spielt Kacey Dutton im Paramount Network Western, der diesen Herbst für die fünfte Staffel angesetzt wird.

Bells Ehemann Dax Shepard teilte das Bild zuerst. Sprichwort , „Nun, das ist ein Abschluss meiner Ehe! Ich wünsche euch beiden alles Gute und ich gebe keinem von euch die Schuld. Fairplay @lukegrimes.“

Während Grimes auf Instagram ist und fast 200.000 Follower hat, muss er noch etwas über das Bild posten. Das offizielle Gelbstein Der Instagram-Account antwortete mit drei nachdenklichen Emojis, ein Zeichen dafür, dass an der Geschichte vielleicht mehr dran ist. Als Bell neu programmierte, verschütteten sie noch mehr Tee.



„Schwesterfrauen? Nein, lass uns mit den Brüdern gehen. @lukegrimes willkommen in der Familie und @daxshepard, danke wie immer, dass du so unterstützend bist“, beschriftet sie. 'Wir sind jetzt alle Duttons!'

Der oberste Kommentar ist von Gelbstein . Die Show schrieb: „Willkommen im Yellowstone“, weshalb so viele Menschen daran interessiert sind. Das darauf folgende lächelnde Cowboy-Emoji trägt nicht zur Klärung bei.

Es wurden noch keine weiteren Besetzungsmitglieder für Staffel 5 angekündigt, daher ist nicht klar, ob jemand nur süß war oder ob Bell tatsächlich der Besetzung beitritt. Die Rolle würde sie auf neue Weise fordern. Ein Teenie-Drama rief an Veronika Mars und eine Rolle in der Showtime-Komödie Haus der Lügen kam vor ihrer Hauptrolle in Der gute Ort auf NBC. Es ist schwer vorstellbar, dass sie zu den Bunkhouse-Jungs passt, aber es sind schon verrücktere Dinge passiert. Vor Gelbstein , Kelly Reilly (Beth Dutton) war vor allem für Rollen in ihrer Heimat Großbritannien bekannt, und keine davon verlangte von ihr, so rücksichtslos zu sein wie in Taylor Sheridans Drama.

BILDER: Siehe Inside Kevin Costners spektakuläre Colorado Ranch

Gelbstein Star Kevin Costner lebt das Ranch-Leben auch, wenn er nicht am Set der Erfolgsserie ist. Der Oscar-Preisträger besitzt eine 160 Hektar große Ranch in Aspen, Colorado, die ein spektakulärer Zufluchtsort ist, komplett mit einem Hauptwohnsitz, einem Haus am See und einem Haus am Fluss.
Der luxuriöse Rückzugsort verfügt auch über ein Baseballfeld, einen Schlittenhügel, eine Eisbahn, mehrere Whirlpools und Blick auf die kontinentale Wasserscheide. Das Ranchanwesen bietet bequem Platz für 27 Personen und kann derzeit für 36.000 pro Nacht gemietet werden.

FOTOS: Sehen Sie sich die spektakuläre California Ranch von „Yellowstone“-Star Cole Hauser an

Cole Hauser spielt nicht nur einen Rancher Gelbstein , er hat dieses Leben auch außerhalb des Bildschirms gelebt. Das 5.402 Quadratfuß große Landhaus des Schauspielers mit 5 Schlafzimmern, 6 Badezimmern auf einem sehr privaten, doppelt umzäunten, 1,2 Hektar großen Grundstück umfasst die großzügige Hauptresidenz mit 4 Schlafzimmern und 4 Badezimmern sowie ein Gästehaus und ein separates Studio-Apartment. Das Haupthaus wird vollständig mit Solarenergie betrieben und verfügt über eine Garage für 3 Autos mit einfachen Übergängen zwischen Innen- und Außenwohnbereichen. Das Äußere des Anwesens umfasst einen Poolbereich und einen Whirlpool sowie eingezäunte Pferdegehege .