Sehen Sie, wie Dolly Parton ihre Zähne in die mexikanische Pizza von Taco Bell versenkt

 Sehen Sie, wie Dolly Parton ihre Zähne in die mexikanische Pizza von Taco Bell versenkt

Wie so viele im ganzen Land hat Dolly Parton gespannt auf die Rückkehr von Taco Bells mexikanischer Pizza gewartet. Der Fast-Food-Favorit kam am Donnerstag (19. Mai) wieder auf die Speisekarte, und die Country-Veteranin war sich sicher, einen für sich selbst zu bekommen.

„Ich habe mich so lange nach diesem Moment gesehnt“, verkündet sie in einem Instagram-Video. 'Es ist endlich da.'

Dann enthüllt sie die käsige Güte, als sie die Mini-Pizzaschachtel öffnet. Bevor sie eintaucht, hält sie einen Moment inne, um den schönen Anblick zu genießen.



'Oh, sieh dir das an. Es sieht fast zu schade zum Essen aus', sagt sie. 'Aber ich werde.'

Sie schließt das Video mit einem nachdrücklichen „Das Warten hat sich gelohnt“.

Parton ist mehr als nur ein Fan von Mexican Pizza, sie ist Partnerin bei Taco Bell. Der Sänger wird dem Franchise dabei helfen, die Rückkehr des Gerichts mit einer speziellen Social-Media-Produktion mit dem Titel zu feiern Mexikanische Pizza: Das Musical .

Laut einem Instagram-Post wird die 76-Jährige in dem Stück mitspielen und, wenn wir raten müssten, wird sie auch darin singen. Das Drehbuch sagt, es basiere „auf der wahren Geschichte, wie das Internet seinen Verstand verliert“. Das Musical wurde von Hannah Friedman geschrieben und enthält Originalmusik von Abigail Barlow und Emily Bear. Fans können es am Donnerstag (26. Mai) auf TikTok von Taco Bell ansehen.

Andere Prominente haben ihre Liebe zu mexikanischer Pizza geteilt. Taco Bell hat den Menüpunkt 2020 eingestellt, aber nach zwei Jahren und unzähligen Gerüchten um eine Rückkehr ist er endlich wieder da. Während der Pause des Gerichts Jon Pardi 's Frau, Summer, bot a an hausgemachte Version in ihrer Instagram-Kochshow, Pardi-Platten . Es ist wahrscheinlich, dass die Pardis seitdem zum Drive-Thru zurückgekehrt sind, um ihre Lösung zu bekommen.

Siehe Dolly Partons langjähriges Zuhause in Nashville

Dolly Parton und Carl Dean besaßen diese 4.795 Quadratfuß große Residenz in Nashville von 1980 bis 1996. Obwohl es nicht das verschwenderische Herrenhaus ist, in dem einer der größten Country-Stars aller Zeiten gelebt haben könnte, ist es ein wunderschönes Zuhause, das es auch ist -of-a-kind-Stück Country-Musikgeschichte.
Das 1941 erbaute Haus verfügt über vier Schlafzimmer und drei Badezimmer, und das bewaldete, 2,4 Hektar große Grundstück verfügt auch über ein freistehendes Lagergebäude. Zu den Annehmlichkeiten des Stuckhauses gehören auch eine Wohnküche, ein Carport, eine überdachte Veranda und Terrasse, eine Terrasse, ein Hauptschlafzimmer mit begehbarem Kleiderschrank, ein großer Raum, der groß genug für viele Spiele und Unterhaltung ist, sowie zwei Heiz- und Kühleinheiten.