Singer-Songwriter Matt Jordan arbeitet an „The Good Fight“ [Exklusive Premiere]

 Singer-Songwriter Matt Jordan bringt die Arbeit an ‘The Good Fight’ [Exklusive Premiere]

Matt Jordan gibt zu, dass „The Good Fight“ vielleicht nicht der poetischste Song ist. Der Text geht nicht zu tief und die Melodie ist nicht zu komplex. Aber stattdessen hat es etwas, das der Singer-Songwriter seinen Fans durch seine Musik immer geben möchte.

Und das ist eine verdammt gute Botschaft.

„Die Botschaft von ‚The Good Fight‘ ist hoffnungsvoll und ermutigend“, sagt Jordan über seine neue Single, die exklusiv auf Taste of Country uraufgeführt wird. „Es ist ein Gute-Laune-, Hoffnungs-Song. Und klanglich bin ich es in meinem Kern.“



Die Prämisse des Songs ist die Tatsache, dass man manchmal kämpfen muss, um das Gute in einer Beziehung zu finden. Und wenn Sie das Gute nicht finden können, wissen Sie vielleicht, was zu tun ist.

„Jeden Tag musst du aufwachen und dich dazu verpflichten, für deine Beziehung zu kämpfen, wenn es ist eine Beziehung, für die es sich zu kämpfen lohnt“, sagt Jordan über das sentimentale Rückgrat des Songs, der als Nachfolger seiner vorherigen Single „Heart of the Heartland“ dient.

„Und das ist mein Fazit von allem.“

Jordan weiß aus erster Hand, wie dieser Kampf aussehen kann, da der gebürtige Missouri sagt, dass er und seine Frau, mit der er 8 Jahre alt war, die Arbeit investieren mussten, um drei Kinder zusammen großzuziehen, während Jordan sich auf der Country-Musik-Leiter hocharbeitete.

„Wir sind gesegnet, eine wirklich gute Ehe zu haben, und ich meine, ich liebe meine Frau sehr“, schwärmt Jordan. „Aber ja, das Leben kann sicherlich ein Ballett aus Ausgleichsplänen und so sein. Am Ende lohnt sich der Kampf aber immer.“

So auch der Kampf um den besten Song, etwas, das Jordan durchgemacht hat, als er den Song fertiggestellt hat, an dem er größtenteils virtuell mit seinen Songwriterkollegen gearbeitet hat.

„Es gab eine Zeit, in der ich ‚The Good Fight‘ gut fand, aber noch nicht großartig“, sagt Jordan, der Künstler wie Jackson Browne und Bruce Springsteen zu seinen musikalischen Inspirationen zählt. „Aber die Version davon jetzt? Nun, ich kann einfach nicht genug davon bekommen.“

Letztendlich hofft Jordan, dass die Arbeit, die er in „The Good Fight“ gesteckt hat, am Ende die Leute findet, die es am dringendsten hören müssen.

„Ich habe gesehen, wie einige Freunde wirklich harte Beziehungen durchgemacht haben, Trennungen, Scheidungen und solche Dinge“, sagt Jordan leise. „Und das ist mein Fazit von allem. Manchmal muss man für etwas kämpfen, das man will.“

Sehen Sie sich den meistgespielten Country-Song aus Ihrem Geburtsjahr an

Wer hatte in deinem Geburtsjahr den meistgespielten Country-Song? Diese Liste ist eine faszinierende Zeitkapsel vorherrschender Trends aus jedem Jahrzehnt der amerikanischen Geschichte. Blättern Sie durch, um Ihr Geburtsjahr zu finden, und klicken Sie dann zum Anhören. Einige dieser Songs sind im Laufe der Jahre verloren gegangen, viele davon aus gutem Grund!
Männer namens Hank dominierten schon früh vor Stars wie Freddie Hart, Ronnie Milsap , Willi Nelson Clint Schwarz übernahm bis Ende der 1980er Jahre. In jüngerer Zeit war es Tim McGraw , Rodney Atkins , Kane Brown und Morgan Wallen . Wurde der meistgespielte Country-Song aus Ihrem Geburtsjahr später zu einem Ihrer Lieblingslieder? Alle Infos stammen von Werbetafel 's Country-Airplay-Charts.