Tanya Tucker teilt Geschichten und Überraschungen bei der Feier zum 50-jährigen Jubiläum von „Delta Dawn“.

  Tanya Tucker teilt Geschichten und Überraschungen bei ‘Delta Dawn’ Feier zum 50-jährigen Jubiläum

Seitdem sind 50 Jahre vergangen Tanja Tucker veröffentlichte ihre karriereverändernde Single „Delta Dawn“. Im Laufe der Jahre hat der gebürtige Texaser Höhen und Tiefen überstanden, aber diese unerwartete Reise führte zu einer ganz besonderen Feier.

Tucker betrat am Sonntagabend (10. April) die Bühne des Ryman Auditorium, um den Anlass mit einer Aufführung ihrer größten Karrierehits zu feiern, zusammen mit einer Reihe überraschender Auftritte von alten Freunden und langjährigen kreativen Mitarbeitern.

Die Nacht war, ähnlich wie die mutige 63-Jährige selbst, voller unvorhersehbarer Momente. Die erste Überraschung des Abends war ein Auftritt von Brenda Lee , die die Menge mit einer gekürzten Version ihres Weihnachtsklassikers „Rockin‘ Around the Christmas Tree“ elektrisierte. Obwohl das Lied vielleicht etwas außerhalb der Saison war, jubelte und sang das Publikum bei jeder Zeile mit. Es gab ein Summen der Aufregung, das den Abend durchdrang, als die Fans gespannt auf einen weiteren unangekündigten Gast warteten, der auf die Bühne kam.



Tucker nutzte die Gelegenheit, um besondere Momente mit Mitarbeitern und Freunden aus ihrer gesamten Karriere zu teilen, von denen sie viele kennt, seit „Delta Dawn“ sie im Alter von 13 Jahren zum Star katapultierte. T. Graham Brown trat Tucker bei einer Interpretation ihres Hit-Duetts „Don’t Go Out“ von 1990 bei, Delbert McClintock betraten 1992 die Bühne für ihre Zusammenarbeit „Tell Me About It“ und Paul Oberstraße kamen, um ihr Duett von 1987 „I Won’t Take Less Than Your Love“ erneut zu besuchen.

Outlaw-Country-Legende Jessi Kolter hatte einen seltenen öffentlichen Auftritt und nahm hinter einem Flügel Platz, um ihr berühmtes Duett „Storms Never Last“ aufzuführen Waylon Jennings . Der versierte 81-jährige Songwriter Sonny Throckmorton betrat die Bühne, um eine Version von „The Cowboy Rides Away“ aufzuführen, einem Track, den er zusammen mit Casey Kelly geschrieben hat und der zu einem Top-5-Hit wurde George Straße im Jahr 1985. Tucker lobte wiederholt Throckmorton und die anderen Songwriter, die im Laufe der Jahre Hits für sie geschrieben hatten, und bekräftigte die Bedeutung ihres Handwerks.

LeAnn Rimes , der gerade angekündigt hat plant die Veröffentlichung einer neuen Platte , lieferte wunderschöne Harmonien zu Tuckers massivem Hit „Love Me Like You Used To“. Ty Herndon hat 'Two Sparrows in a Hurricane' seinen eigenen Dreh gegeben, von dem er bemerkte, dass es eines der Lieblingslieder seiner eigenen Mutter war.

Die Nacht war auch eine Familienangelegenheit für Tucker. Alle drei ihrer Kinder waren anwesend, einschließlich Tochter Presley, die den ganzen Abend im Hintergrund sang, sowie eine besondere Wiedergabe von Merle Haggard 's 'The Way I Am' von ihrer 22-jährigen Tochter Layla, der stehende Ovationen erntete. Tucker spielte auch viele ihrer eigenen Hits solo, darunter den Show-Opener „Would You Lay With Me (In a Field of Stone)“, „Hangin‘ In“, „Down to My Last Teardrop“ und „Bring My Flowers Now“. die Mächtigen Brandi Carlile -produzierter Track, der Tucker 2020 ihren ersten Grammy Award einbrachte.

Einige der denkwürdigsten Momente während der One-Night-Only-Veranstaltung waren Tuckers nachdenkliche, oft humorvolle Reflexionen über ihr eigenes Leben und ihre Karriere. „Die größte Überraschung des Abends ist, dass ich in diese Hose passe“, scherzte sie mit der Menge.

Zum Abschluss der Show versammelten sich alle Darsteller des Abends um Tucker, um das Lied „Delta Dawn“ zu singen, mit dem alles begann. Als sich die Vorhänge schlossen, blieb den Fans eine bleibende Erinnerung an Tuckers Bedeutung und Einfluss auf die Country-Musik. Natürlich hat sie nicht vor, die Dinge in absehbarer Zeit endgültig abzuschließen – während der Aufführung gab sie bekannt, dass sie hart an zwei neuen Projekten arbeitet; eine Fortsetzung ihrer preisgekrönten Comeback-Platte Während ich lebe in Zusammenarbeit mit Brandi Carlile, sowie ein Duett-Album.

Während die Fans auf mehr neue Musik warten, wird Tucker sie wieder aufnehmen Pech Tour später in diesem Monat, mit Terminen in den USA und Kanada bis zum Sommer.

Der beste Country-Sänger aus jedem Staat

Einige Staaten, wie Oklahoma und Texas, sind voller berühmter Country-Sänger. Andere, wie Nevada und Maine, suchen immer noch nach einem echten Durchbruchskünstler. Sehen Sie die besten und erfolgreichsten Country-Künstler aus allen 50 Staaten, beginnend mit Hank Williams und Alabama.